Schwerer Unfall Arnsberg

Schwerer Unfall Arnsberg – 30-jähriger schwer verletzt Schwerer Unfall Arnsberg  (ots/DAS) – Bei einem Alleinunfall in Arnsberg (Hochsauerlandkreis) am Mittwochabend wurde ein 30 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem PKW in Richtung Hüsten unterwegs. Nach Angaben mehrerer Autofahrer wurden diese kurz vor dem Unfall von dem Mann mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. Vor einer scharfen Kurve kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, riss ein Verkehrsschild um und blieb entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung stehen. Der schwerverletzte Mann wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebrach

Der Beitrag Schwerer Unfall Arnsberg erschien zuerst auf Nachrichten und Filme.


wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
Rechtsruck und Fremdenfeindlichkeit
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 1 bis 3
wallpaper-1019588
Unterwegs auf dem Forststeig – Etappen 4 bis 7
wallpaper-1019588
Infliction erhält kurz vor der für Konsolen-Veröffentlichung einen neuen Trailer