Schwerer Motorradunfall Syke

Schwerer Motorradunfall Syke /Diepholz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen frühen Abend in Syke wurde ein junger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Gegen kurz nach 18:00 Uhr war der 18-jährige mit seinem Leichtkraftrad auf der Wiesenstraße von der Bundesstraße 6 kommend in Richtung Okel unterwegs. Im Bereich der Kreuzung mit der Waldstraße nahm ihm dann ein 80-jähriger Mann aus Syke mit seinem PKW die Vorfahrt, es kam zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer von seinem Fahrzeug geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der junge Mann in ein Krankenhaus geflogen. Für die Unfallaufnahme musste die Kreuzung für drei Stunden gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf mehr als 10.000 Euro geschätzt.


wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr