Schwerer Motorradunfall Much

Schwerer Motorradunfall Much / Rhein-Sieg-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Much am Montagabend (15.05.2017) gegen 19.20 Uhr ist ein Ehepaar aus Essen mit dem Motorrad gestürzt. Die 25-jährige Ehefrau musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Der 26 Jahre alte Essener Motorradfahrer war mit seiner Frau als Sozia auf der Landstraße 350 (L350) in Richtung der Ortslage Marienberghausen unterwegs. An der Einmündung zur Landstraße 333 (L333) sah er den schwarzen Opel eines 32-jährigen Overathers, der offensichtlich nach links auf die L350 abbiegen wollte. Der Overather, der aus Richtung Nümbrecht gekommen war und weiter in Richtung Bröl fahren wollte, hatte den Motorradfahrer erst spät gesehen und war bereits ein gutes Stück in die L350 eingefahren, blieb dann aber mit seinem Auto stehen.

Der vorfahrtsberechtigte Essener versuchte auszuweichen und seine 1000er Yamaha am Heck des Opels vorbei zu lenken. Da der 32 Jahre alte Autofahrer jedoch stehen geblieben war, kollidierte das Motorrad mit dem Heck des PKW. Der Fahrer und die Beifahrerin des Motorrads stürzten auf die Straße und verletzten sich. Beide mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus, wobei der Ehemann im Gegensatz zu seiner Frau augenscheinlich nur leicht verletzt worden ist. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen an der Unfallstelle. Der Sachschaden an PKW und Motorrad wird auf circa 7000 Euro geschätzt.


wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen