Schweinslungenbraten mit Fächerkartofferln & Ofengemüse

Zutaten:

1 Schweinslungenbraten

500 g kleine  Kartoffeln (wer mag mit Schale)

2 Zehen Knoblauch

2 Zwiebeln

Salz & Pfeffer

2 TL Senf

1 rote Paprika

150 g Tomaten

1 Zucchini

Olivenöl

getrockneter Rosmarin & Thymian

nach Belieben: etwas Kräutersalz

Zubereitung:

Eine ofenfeste Form mit sehr wenig Olivenöl füllen. Knoblauch, Zwiebeln und Kartoffeln schälen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Das Gemüse in die Form geben. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin reichlich würzen. Für ca. 20 Minuten im Ofen bei 185° Grad Umluft backen. Mehrmals umrühren. Das restliche Gemüse putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und später mit dem Fleisch in die Backform geben.

In einer Grillpfanne Olivenöl erhitzen. Den Schweinslungenbraten mit etwas Senf einreiben und in Olivenöl beidseitig scharf anbraten. Zu den Ofenkartoffeln hinzufügen. Das Gemüse dazugeben und alles für 20 Minuten im Ofen backen.

Tipp: wenn man nur sehr wenig Olivenöl verwendet werden die Ofenkartoffeln schön knusprig.

Auf Tellern anrichten und mit der Sauce anrichten.

Schmecken lassen.

.s. cookingCatrin

Schweinslungenbraten mit Fächerkartofferln & Ofengemüse Schweinslungenbraten mit Ofenkartoffeln Schweinslungenbraten mit Fächerkartofferln & Ofengemüse Schweinslungenbraten mit Ofenkartoffeln Schweinslungenbraten mit Fächerkartofferln & Ofengemüse Schweinslungenbraten mit Ofenkartoffeln

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
Schwarze Magie betreiben
wallpaper-1019588
Magie
wallpaper-1019588
Warum schreitet Gott nicht ein?
wallpaper-1019588
Was ist die UrFrequenz?