Schritt 17: Schätze Deinen Körper!

Im Nonnenmattweiher

In Schritt 16 konntest Du feststellen, dass Du eine Menge Bedürfnisse hast, die erfüllt werden wollen und sollen. Du willst Dich vielleicht selbst verwirklichen, Du brauchst die Anerkennung anderer Menschen, Du wünschst Dir stabile Freundschaften und einen liebevollen Partner, oder Du sehnst Dich einfach nach mehr Sicherheit und Lebensfreude. Alles Themen, mit denen wir uns im Laufe des Kurses und auch darüber hinaus noch beschäftigen werden, denn das alles ist wichtig für ein rundum gelungenes Leben, wie ich finde. Am grundlegendsten aber sind Deine körperlichen Bedürfnisse.

Natürlich bist Du weit mehr als Dein Körper. Doch er begleitet Dich Dein Leben lang überallhin, und die Qualität Deiner Lebenserfahrungen hat sehr viel mit der Beziehung zu tun, die Du zu ihm aufbaust. Sie liefert das Grundmuster, nach dem sich alle anderen Beziehungen richten. Deshalb ist es außerordentlich wichtig zu lernen, ihn zu einem geliebten Partner und lebenslangen Verbündeten zu machen. Dein Körper ist wirklich großartig. Deshalb wollen wir uns heute und in den kommenden Tagen einige Wunder aus der Schatzkiste Deines Körpers genauer anschauen.

 

Die Wertschätzung für Deinen Körper erhöhen

Ist Dir klar, dass die Art, wie Du Deinen Körper siehst, auch Deine Empfindungen Dir selbst gegenüber beeinflusst? Bei der folgenden Meditation handelt es sich um eine sehr wirksame Methode zur Verstärkung der Gewohnheit, den eigenen Körper als wertvoll zu erleben. Für die Ausführung der Übung brauchst Du ungefähr 20 Minuten. Sorge dafür, dass Du so lange ungestört bist, und führe diese Meditation an mindestens vier aufeinanderfolgenden Tagen einmal täglich aus.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Audiodatei herunterladen | PDF zum Nachlesen herunterladen

Diese Übung kann eine sehr starke Wirkung haben, die bei längerem Gebrauch oft noch verstärkt wird. Wenn Du Dich entspannst und Dich ganz der Meditation widmest, können nützliche Dinge und Erkenntnisse in Erscheinung treten. Ich wünsche Dir viel Freude damit!

Alles Liebe,
Dein Jürgen

 

Bildnachweis


wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten