Schokominze

Schokominze Es sollte eine After Eight-Seife werden. Riechen tut sie zumindest ganz lecker danach. Das Parfümöl wollte aber nicht so schön dunkelbraun werden, und es könnte noch eine Spur herber sein. Darum wurde sie eine schlichte Schokominze!!!
Verseift:
Kokos, Palm, Mandel, Olive, Reiskeim, Rizinusöl, Sheabutter, Stearinsäure.
Beduftet:
ÄÖ Pfefferminze und Schokolade (Gi).
Gefärbt:
Kakaopulver, etwas Titan damit das Türkis (Behawe) schön pastellig wird.
Damit der Leim schneller andickt, reichen ein paar Tropfen Seidenprotein. Bei Schichtseifen ganz hilfreich. Und das mir Pfefferminze in Seife so gut gefällt, hätte ich mir auch nicht gedacht. Ist vielleicht nicht DIE klassische Sommerseife, aber ich freue mich schon aufs anwaschen.

wallpaper-1019588
#Mangamonat Q & A: Cross Cult Verlag
wallpaper-1019588
Wutrichter sieht Bremslichter
wallpaper-1019588
Wie man vor Glück übersprudelt
wallpaper-1019588
Tag des Erdbeer-Sahne-Kuchens – National Strawberry Cream Pie Day in den USA
wallpaper-1019588
Finale Details zum Clannad Soundtrack
wallpaper-1019588
Tom Barcal – Auf Erden
wallpaper-1019588
Halloween-Tischdecke
wallpaper-1019588
Mirablau Beach Bar & Restaurant