Schokominze

Schokominze Es sollte eine After Eight-Seife werden. Riechen tut sie zumindest ganz lecker danach. Das Parfümöl wollte aber nicht so schön dunkelbraun werden, und es könnte noch eine Spur herber sein. Darum wurde sie eine schlichte Schokominze!!!
Verseift:
Kokos, Palm, Mandel, Olive, Reiskeim, Rizinusöl, Sheabutter, Stearinsäure.
Beduftet:
ÄÖ Pfefferminze und Schokolade (Gi).
Gefärbt:
Kakaopulver, etwas Titan damit das Türkis (Behawe) schön pastellig wird.
Damit der Leim schneller andickt, reichen ein paar Tropfen Seidenprotein. Bei Schichtseifen ganz hilfreich. Und das mir Pfefferminze in Seife so gut gefällt, hätte ich mir auch nicht gedacht. Ist vielleicht nicht DIE klassische Sommerseife, aber ich freue mich schon aufs anwaschen.

wallpaper-1019588
Also, ich fange wieder an
wallpaper-1019588
Betriebsbedingte Kündigung bei Schließung einer Filiale/ Betriebsstätte durch den Arbeitgeber- was tun?
wallpaper-1019588
Wenn der Zahnarzt Schmerzen kriegt
wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Verschleierung bei den Einwanderungszahlen, den Migrationskosten, der Kriminalität und die Förderung der Massenvermehrung von Afrikanern und Arabern
wallpaper-1019588
Queen Zaza – Die letzten Drachenfänger erscheint bei Manga Cult
wallpaper-1019588
Terra Naturi Herbstlook Produkt-Set
wallpaper-1019588
Bärlauchsalz – nach einem Rezept von Herzelieb