SB – Tag 12 – Der Weg nach Key West

Freitag. Heute machen wir uns ausnahmsweise mal gar keinen Stress und stellen keinen Wecker. Trotzdem wachen wir recht frueh auf, denn erstens wird es, sobald die Sonne aufgeht ziemlich heiss im Zelt und zweitens war der Untergrund schon sehr unbequem.

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key West

Dann wird erstmal gut gefruehstueckt

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westsehr geile Pancakes vom Hostel

dann gemuetlich ins Auto und Richtung Key West fahren, ueber etliche Bruecken….

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key West..bis zum suedlichsten Punkt der Vereinigten Staaten, welcher beruehmt fuer seine wunderschoenen Sonnenuntergaenge ist. Doch fast noch besser als diese ist die Fahrt nach Key West:

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key West
man faehrt naemlich entweder ueber kleine Inseln oder ueber extrem lange Bruecken durch den Golf von Mexico. Auf beiden Seiten ist staendig Meer und die Inseln durch die man kommt sind immer paradiesisch schoen. Doch der Reihe nach. Auf der ersten Insel, Key Largo, machen wir in einem weiteren State Park stopp, wo wir an einer Schnorcheltour teilnehmen

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdie Idee hatten irgendwie noch andere:

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westman kann es ihnen nicht veruebeln, die Korallenriffs und Fische hier sind schon beeindruckend. Leider hatten wir keine Unterwasserkamera, deswegen muesst ihrs mir einfach glauben.

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westzurueck am Festland dann erstmal vom anstrengenden Schwimmen erholen, Mittagessen und dann die ca. 3 stuendige Fahrt nach Key West antreten:

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdie wohl definitiv eine der krassesten Strecken ist, die ich bisher gefahren bin

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdas geben die Bilder leider nicht so schoen her, da das beste einfach ist, dass um einen rum nur Meer ist, man muesste also mindestens ein 270 Grad Panorama haben…

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westeine weitere coole Sache ist natuerlich die Temperatur und die Sonne

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westfuer eine solche Situation gibt es nur ein richtiges Getraenk (Achtung Schleichwerbung)

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdas Schokofrosty von Wendy’s

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdoch zurueck zur Strasse

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westmuessen uns beeilen, damit wir noch vor Sonnenuntergang dort sind

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westirgendwann dann sind wir auf der letzten Insel angekommen, die sowohl die Westlichste, als auch der suedlichste Punkt der USA ist: Key West

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westhier ist es mal wieder extrem touristisch

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westextrem viele Bars, Clubs, Geschaefte, Strassenverkaeufer, Restaurants…

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key West..und Jetski oder Segelyacht verlei nicht zu vergessen

Hier findet jeden Abend eine Sunset Celebration statt, mit haufenweisen Entertainern und noch viel mehr Schaulustigen

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westschon sehr geil

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westkann ich auch :D

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestSeiltaenzer

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key West5 Messer

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestKatzendomteur

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westhier ist soviel los, da vergisst man fast warum man eigentlich hergekommen ist

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdeshalb

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westeine Kollektion der schoensten Momente, mal wieder Bilder zum geniessen

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestSB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestSB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westals die Sonne roter brennt richten sich auch die Blicke der restlichen Leute hier Richtung Horizont. Die Strassenkuenstler legen eine Pause ein und das ganze Ufer starrt nach Westen

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestSB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestSB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestSB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestSB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westbis die Sonne komplett vom Meer verschluckt wird

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdann passiert etwas sehr unerwartetes. Kaum verschwindet die Sonne faengt die ganze Menschenmasse an zu applaudieren und jubeln. Eigentlich eine nette Geste um der Sonne zu danken. Kurz darauf fangen die Entertainer wieder mit ihrem Programm an. Die Leute sollen sich ja schliesslich nicht langweilen

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestHier ein musizierendes Paar, welches sein Geld wohl nur deswegen verdient, weil ihr Hund einem die Scheine aus der Hand nimmt und in den Eimer traegt

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdas ganze geht bis in die Nacht hinein

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westmieser Handstandkerl

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key WestZwangsjackenbefreiung

da kriegt man Lust die ganzen Sachen selber mal zu probieren, oder nicht?

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westnur 3…naja….jeder hat mal klein angefangen

Eigentlich wollte ich die ganze Nacht ueben, aber schliesslich mussten wir auch noch die Partyszene hier auschecken. Bei Dunkelheit verlagert sich naemlich die Menschmasse vom Ufer zur Bargegend, die nur ca. 3 Minuten entfernt ist

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key West

da ist einiges los…

hier essen wir noch zu Abend, laufen ein wenig durch die Strassen und gehen dann zurueck zum Auto

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westund fahren auf eines der vorherigen Keys…

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westwo wir uns einen abgelegenen und ruhigen Parkplatz suchen, und den Roadtriptag mit einer Nacht im Auto abrunden

SB – Tag 12 – Der Weg nach Key Westdie zweite ungemuetliche Nacht, nach einem weiteren tollen Tag. Sowohl der Rueckblick auf dieEreignisse des Tages, als auch die Vorfreude auf das bevorstehende Wochenende in Miami lassen uns jedoch recht schnell einschlafen.



wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!