Saftladen

Weck den Sommer  ein für  die kalten Tage :)

Ein richtiger  Saftladen ist mein blog geworden ... dauernd  Unlust, keine Ahnung warum

aber  heute  ist es anders und   so zeig ich Euch mal meine DIY-Produkte der  letzten  Tage

Johannisbeersaft mit und  ohne  Zucker und Erdbeersirup, eingeweckt in Glasflaschen.

Johannisbeeren hatten wir nämlich so viel an den Büschen, dass  ich nicht   wußte, wohin damit. Also hab ich für meine  Mutter ein paar Liter Saft gemacht mit Hilfe  des  uralten Dampfentsafters. Aus  einem 8 l Eimer Beeren kamen über  4 l Saft ( ich hab die Büsche  aber nicht sauber  abgeerntet, mehr als  die  Hälfte  hab ich drangelassen ). Jetzt kann die  alte  Dame  ihr  heißgeliebtes  Johannisbeergelee kochen, wann sie möchte, eingeweckt hält  der  Saft ja  ewig. Einen Liter Saft habe ich mit Zucker    zu Getränkesirup verkocht.
Und   3,5 kg Erbdbeeren wurden zu 3 l Saft, mit Zucker  dann auch zu Sirup
Saftladen
Gewürzgurken hab ich auch eingemacht, welche mit  Knoblauch folgen in den nächsten  Tagen, dann gibts  davon Bilder, die ersten sind nämlich schon im Keller untergebracht

wallpaper-1019588
#1183 [Review] brandnooz Box Dezember 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre