gurkengrün

gurkengrün
Sommerzeit ist Einmachzeit

eigentlich bin ich genügsam, bei einigen Dingen aber  leiste ich mir   den Luxus des  SelbstgemachtenMarmelade gibts  hier  nur  selbstgekochtApfelmus nur  aus  eigenen Früchten und  naturrein, dann eingeweckt, wenn die  Äpfel keinen zusätzlichen Zucker  mehr  brauchenRotkohl, da  gibt es keinen tafelfertigen, der meinen Ansprüchen auch nur  annähernd  genügtund Gurken, Gewürzgurken, saure Gurkendie kauf ich beim Gemüsebauern und  weck sie ein mit Essiglösung ( 1 l Weinessig, 1 l Wasser, 600g Zucker) und reichlich Gewürzmischung aus  Senfsaat, Lorbeer, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren, Piment , Dill und Chilie, dazu ZwiebelnDiesmal hab ich auch noch ein Rezept  von Kollegin Selma  getestet, mit Knoblauch  drin und einem Stückchen Ingwer,  ( in Ermangelung von Meerrettich, den  es  hier nicht frisch gibt, aber  sie  sagte Ingwer  geht auch)natürlich auch Gewürzmischung ( ohne  Chilie)demnächst werde  ich kosten, wie  sie  schmecken ;)Pfefferminzsirup habe  ich auch gemacht aus  frischer  Minze, die  bei uns  reichlich gibt, mit 25g Zitronensäure und  700g Zucker auf 1 l Wasserdie grüne  Lebensmittelfarbe hab ich mal weggelassen ...ein wenig Sirup in Wasser  schmeckt  sehr erfrischend und  ist mal was  anderesnatürlich hab ich mehr  als  nur diese  4  Gläser  Gurken produziert, insgesamt 13 kg,Vorrat für  ca  2  Jahre


wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [4]
wallpaper-1019588
Blackberry feiert Comeback mit neuen Tastatur-Smartphone
wallpaper-1019588
Kefir für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]