Runde Blaubeertarte

Zutaten (für den Mürbteig):

250 g Mehl

100 g Butter

120 g Zucker

2 große Eier

Für die Füllung:

175 g Mascarpone

100 g Joghurt (stichfest)

Schale einer halben Zitrone

Saft einer Zitrone

60 g Staubzucker

100 g Blaubeeren

Zubereitung:

Für den Mürbteig: die kalte Butter mit dem Mehl, dem Zucker und den Eiern verkneten. Eine 24 cm Springform damit auskleiden und diese im Kühlschrank kalt stellen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine Springform (20 cm Durchmesser) damit auskleiden. Den Teig mit einer Gabel einstechen und für 40 Minuten bei 175° Grad blind backen. Dafür am besten Hülsenfrüchte auf den Teig geben.

Für die Creme: Die Mascarpone mit Joghurt glattrühren, den Zucker, Zitronensaft und die Zitronenzesten einrühren. Die Creme auf die ausgekühlte Tarte geben und mit frischen Blaubeeren belegen. Mit Blüten und Zitronen garnieren.

.s. cookingCatrin

Blaubeertarte


wallpaper-1019588
Der kleine Johann …
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Etwas Fortschritt gefällig?
wallpaper-1019588
Der neue Jobradar ist hier – informieren Sie sich jetzt!
wallpaper-1019588
Fitness für Zuhause: adidas und IKEA entwickeln Fitness Möbel
wallpaper-1019588
Ravioli mit Rote-Bete-Blättern
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Rainbow Six Siege - Free-Week mit Benny
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Herbstliche Steckrüben-Suppe mit Walnuss-Croutons