Rote Bete-Apfel-Salat

Ich muss ja gestehen, dass ich Rote Bete erst spät für mich entdeckt habe. Doch vor allem im letzten Jahr ist mir die rote Knolle immer mehr ans Herz gewachsen und angefangen hat diese Liebe mit diesem leckeren Salat, der sich ideal als Beilage oder als ein leichtes Abendessen eignet.
Rote Bete habe ich bislang schon für mein Ofengemüse mit Rote Bete-Soße und grünem Chiliöl, das Rote Bete-Carpaccio und für die Rote Bete-Suppe verwendet. Jetzt warte ich nur noch auf den Moment, in dem ich endlich Rote Bete-Brownies machen kann, denn auf den Geschmack des Gemüses mit Schokolade bin ich total gespannt!
Rote Bete-Apfel-Salat
Rote Bete-Apfel-Salat (als Beilagensalat für 2 Personen):
1 Rote Bete

1 Apfel

Apfelessig

Salz und Pfeffer

Öl

Die Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden (Dabei am besten Gummihandschuhe tragen). Den Apfel waschen, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Rote Bete und Apfel mischen und mit Salz, Pfeffer, Apfelessig und Öl würzen.Rote Bete-Apfel-SalatEinen schönen SonntagAlina


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
Schwarze Magie betreiben
wallpaper-1019588
Magie
wallpaper-1019588
Warum schreitet Gott nicht ein?
wallpaper-1019588
Was ist die UrFrequenz?