Roomtour London E1

Etwas worüber man in London nicht nachdenken darf, sind die Mietpreise. So sitze ich hier in meinem Zimmer, für dessen Miete ich mir zu Hause eine Doppelhaushälfte mieten könnte. Wenn wir jetzt eine superschöne Wohnung hätten, mit Dachterasse etc. könnte man noch sagen, dass es gerechtfertigt ist. Wenn man bedenkt, dass wir beim Einzug nicht mal einen Mülleimer in der Küche hatten, nicht. Aber damit muss man sich abfinden und das beste draus machen. Mein Zimmer wird so langsam immer wohnlicher und deswegen möchte ich euch heute mal ein paar Eindrücke meines Zimmers zeigen.
Be BraveVanity TableRoomtour LondonSchmuckVictorias SecretRoomtour LondonRoomtour London
translationAfter three months of living in E1, my room is finally starting to feel like home. When you live in an old, dirty flat that you have to share with at least one person that is... let's say "not the ideal flatmate", London life can become a bit frustrating. But I managed to create a room that feels like home (and little bits and bobs are still being added). That I look forward to to come home to. And that I don't mind spending a whole Sunday in while watching TV, reading or browsing the internet.

wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?
wallpaper-1019588
#1162 [Review] Manga ~ Ballerina Star
wallpaper-1019588
Laptop Lüfter leiser machen