Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas Dutter

Werbung durch Verlinkung
Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas Dutter
Titel: Camp der 3 Gaben - Juwelenglanz
Autor: Andreas Dutter
Reihe: Teil 1 von 2
Buchart: Ebook
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Seiten: 305
Preis: 3,99 Euro
ISBN: 978-3-646-60363-76
Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2017
Verlag: Impress
Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas DutterFleur Bailey führt ein ganz normales Leben, wenn man davon absieht, dass sie zu ihrem eigenen Schutz nur selten das Haus verlässt. Doch als ihre Familie wider alle Vorsichtsmaßnahmen überfallen und Fleur verschleppt wird, ändert sich ihr Dasein schlagartig. Sie erwacht in einem Ausbildungscamp für Menschen mit übernatürlichen Begabungen und erfährt, dass magische Fähigkeiten in ihr schlummern. Unglaublich, aber wahr: Sie ist eine Spirit und besitzt die Macht der Telekinese. Diese soll sie nun beherrschen lernen, um im Kampf gegen ihre größten Feinde bestehen zu können. Dass sie dabei auch dem gut aussehenden Theo näherkommt, könnte sich jedoch als gefährlich herausstellen…Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas DutterNachdem ich von diesem Autor bereits ein Buch gelesen hatte und es mir sehr gut gefallen hat, musste ich natürlich auch sein neues Werk lesen. Leider war dieses nicht so gut wie "Beauty Hawk".
In dem Buch geht es um Fleur, die völlig aus dem Leben gerissen wird, als sie plötzlich im Camp der 3 Gaben landet. Hier erfährt sie erst das sie eine magische Gabe besitzt und gegen die bösen Gestaltwandler kämpfen muss.
Fleur war für mich ein etwas schwierigier Charakter, da sie sich überhaupt nicht so verhalten hat wie ich es eigentlich gedacht hätte. Sie ist ständig voller selbstzweifel und das hat mich doch etwas gestört. Aber man muss auch bedenken sie ist bei Helikoptereltern aufgewachsen, die sie vor diesem Camp und allem magischen eigentlich beschützen wollten. Weshalb sie auch nichts davon wusste.
Die Charaktere im Buch sind alle toll gestaltet, ich mochte auch das zwischenmenschliche das sich zwischen den begabten abspielt und natürlich die liebesbeziehung zu Theo.
Was ich etwas lieblos fand, war das Camp an sich, bzw. die beschreibung davon. Ich konnte mir das ganze nur schwer vorstellen und hatte einige Probleme mit den längen des Buches, die immer wieder vorkamen. Meiner Meinung nach, hätte das Buch auch kürzer sein können und wäre damit wohl auch spannender geworden.
Überrascht hat mich das Ende des Buches, hier ging es nochmal richtig zur Sache. Das ganze macht mich sehr Neugierig auf den zweiten Band der Geschichte und ich war nochmal total gefesselt von der Story.
Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas DutterAndreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«.Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas DutterSchreibstil 4/5Charaktere 4/5Spannung 3/5Ende 4/5Cover 4/5
Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas DutterDie Geschichte hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, dennoch habe ich große Lust auf Band 2 bekommen, da das Ende des ersten Buches wirklich spannend war.
3 von 5 Chibis
Rezension | Camp der drei Gaben 1 - Juwelenglanz von Andreas Dutter

wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]