[Rezension] Am Ende die Zeit von Daniela Tetzlaff

[Rezension] Am Ende die Zeit von Daniela TetzlaffAm Ende die Zeit l Daniela Tetzlaff l Lysandra Books Verlag l Fantasy l Einzelband l 538 Seiten l Kaufen* Werbung
Klappentext
Die Zeit fordert ihren Tribut, und der Preis ist ein Leben. Ein Leben für das Überleben aller. Bist du bereit, es zu geben?
An ihrem 16. Geburtstag verordnet sich Luma einen neuen Look, um nicht länger als ausgegrenzt und absonderlich zu gelten, sondern fortan ein normales Leben führen zu können. Stattdessen wird ihre Mutter ermordet, und Luma findet sich zwischen den Fronten einer uralten Fehde von Licht und Schatten wieder: Damit die Welt nicht untergeht, muss sich die Menschheit immer wieder eine neue Zeit erkaufen - und gerade hat ihr Auftragskiller dabei versagt. Das Heer der Finsternis mit seinen Anubiskriegern bringt sich bereits in Position, um das Ende allen Lebens zu besiegeln. 
Nun liegt alle Hoffnung auf Luma. Zusammen mit Rufius, einem Nachkommen der Katzengöttin Bastet, soll sie den Zeitenwandel vollziehen. Aber zwischen dem Untergang der Welt und der neuen Zeit steht ein Stern, den Rufius opfern muss. Ein Stern namens Luma.

_________________________________________________________________



Fangt an euch selbst zu lieben, statt die Liebe verzweifelt zu suchen. Sie ist schon da. Ihr müsst sie nur zulassen. Ihr seid alle so einzigartig und wunderbar. Hört auf, euch mit anderen zu vergleichen zu wollen, denn ihr werdet es nicht schaffen.

_________________________________________________________________
Ich habe mich direkt in das Cover verliebt. Es ist zwar schlicht gehalten, ist aber durch seine Farbe ein echter Hingucker. Auch der Klappentext gefällt mir ziemlich gut. Er verspricht eine spannende und einzigartige Geschichte. Ob er sein Versprechen halten kann? Die Autorin hat einen malerischen Schreibstil, der sehr bildlich und fesselnd ist. Mit diesem hat sie mich in eine neue Welt entführt, in der die Zeit eine wichtige Rolle spielt. Ohne diese ist die Welt dem Untergang geweiht. Ob es den Charakteren möglich ist, neue Zeit zu beschaffen? Das finde ihr raus, wenn ihr das Buch lest. Insgesamt gibt es drei Handlungsstränge. Im ersten durfte ich Luma begleiten. Wie der Klappentext bereits verrät, wird immer, wenn die Zeit knapp wird, ein Stern geopfert, damit neue Zeit entstehen kann. In diesem Fall ist es Luma, die nicht nur menschlich, sondern ebenso ein Stern ist. Da Luma anfangs nichts davon weiß, durfte ich sie auf ihrer Reise durchs Ungewisse begleiten. Luma mochte ich sehr gerne. Besonders toll fand ich ihre Entwicklung vom Außenseiter zur starken Persönlichkeit. Im zweiten Handlungsstrang habe ich Rufius, Lumas potentiellen Mörder, kennengelernt. Das klingt erst einmal danach, als wäre er brutal. Allerdings habe ich zwei Seiten von Rufius kennengelernt. Das machte ihn nicht nur interessant, sondern mit zu einem meiner Lieblingscharakteren. Im dritten Handlungsstrang habe ich Beljá begleitet. Beljá ist ein Baumwesen, welches seine Energie aus der Erde zieht. Sie ist ebenfalls ein sehr spannender Charakter, der mich durch ihre sehr liebevolle Art überzeugen konnte. Die Geschichte ist für alle, die nicht nur ein softes Buch für nebenbei suchen. Ich musste an vielen Stellen mitdenken, da sie teils komplexer war. Aber mir hat es sehr gut gefallen. Es gab viele Wendepunkte und wenig Transparenz, sodass ich bis zum Ende nicht wusste, wie es ausgehen wird. Das hatte zur Folge, dass ich mir selbst meine Gedanken machen konnte und die Geschichte von Anfang bis Ende sehr spannend war. 

Mein Fazit

Am Ende die Zeit war das erste Buch der Autorin für mich und sie konnte mich direkt begeistern. Die Geschichte ist spannend und mitreißend. Zudem ermöglichte sie mir das eigene Mitdenken, sodass es keinen Moment gab, in dem ich mich gelangweilt habe. Die tollen Charaktere setzen der Geschichte noch das I-Tüpfelchen auf, sodass ich euch das Buch empfehlen kann.
[Rezension] Am Ende die Zeit von Daniela Tetzlaff


wallpaper-1019588
Geheiminfiltration in unbequemer Nachbarschaft
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Wohin in Thailand? 9 Reisetipps ohne Touristen
wallpaper-1019588
Vorsicht – bissiger Hund
wallpaper-1019588
Wie wählten die Türken in Österreich und Deutschland?
wallpaper-1019588
Das war das Grand Opening: Christian Hartard & Suárez Londoño
wallpaper-1019588
3 Dinge, die Sie über Ihren Partner wissen müssen bevor Sie ihn heiraten
wallpaper-1019588
Oralflora Fresh Breath Kit, Mundspülung und Zahnbürsten weiß/schwarz weich