Interview mit Lucy Moregan

Heute möchte ich euch das Interview zeigen, welches ich mit der Autorin Lucy Moregan führen durfte. Falls ihr sie nicht kennt bzw. keins ihrer Bücher, hier kurz der Klappentext Einfach zauberhaft - Die verfluchten Geister:
Interview mit Lucy MoreganAls Scheidungskind Lily mit ihrer Mutter aus der Metropole London nach Schottland zieht, ahnt sie noch nicht, was hinter der idyllischen Fassade des kleinen Dörfchens Witford lauert. Geplagt von düsteren Träumen und gejagt von schaurigen Erscheinungen, steht sie kurz vor der Verzweiflung. Doch da wären ja noch ihre neuen Freunde Sarah und Jo und der geheimnisvolle Ethan, der sie in seinen Bann zieht. Ob Lily die Geheimnisse lüften und die Geister der Vergangenheit besiegen kann?

_________________________________________________________________

Interview
Interview mit Lucy MoreganHallo Lucy,
wie ich gesehen habe, schreibst du unter zwei Pseudonymen. Wie kam es dazu und hat es Vorteile für dich?
Huhu! Eigentlich hab ich nur ein Pseudonym, nämlich Lucy Moregan. Das andere ist mein Realname. Ich wollte dadurch einfach meine Fantasyromane von meinen Sachbüchern abgrenzen.

_________________________________________________________________


Ah gut zu wissen. Ich habe schon öfters gehört, dass Autoren sich dazu unterscheiden, unter zwei Namen zu schreiben. Für mich ist es teils etwas verwirrend, wenn ich nicht weiß, dass der Autor unter zwei Namen schreibt. Im Rahmen des Lesewinters werde ich den ersten Teil von Einfach zauberhaft lesen. Wie kam dir die Idee dazu?Die Idee dazu kam mir auf einer Schottlandreise, genauer: durch Aberdeenshire. Dort kam ich in ein kleines, verschlafenes Dorf, in dem sich eine Kirchenruine und ein alter Friedhof befanden. Und auf den Grabsteinen waren sehr mysteriöse Symbole eingraviert. So entstand meine Idee für den ersten Teil.

_________________________________________________________________

Das klingt interessant. Inwieweit spielen die Symbole eine wichtige Rolle in deinem Buch?Zu viel will ich nicht verraten, aber sie kommen in (Geisterforscher) Henrys Geschichte vor, die im 19. Jh. spielt, und hängen mit einer Geheimgesellschaft zusammen.

_________________________________________________________________

Das verstehe ich. Ich finde es total spannend, mal hinter die Autorenkulisse zu schauen. Wie sieht dein Autorenalltag aus?Bis vor kurzem hatte ich 2 Nachmittage, an denen ich schreiben konnte und ab und zu vormittags. Da ich seit kurzem alleinerziehende Mama von 3 Kindern bin, muss ich nun leider meinen Alltag neu ordnen und ich komme im Augenblick nur mehr sporadisch zum Schreiben. Ich hoffe aber, dass das bald wieder besser wird.

_________________________________________________________________


Das stelle ich mir sehr stressig vor. Gibt es etwas, was du bei deinen Büchern besonders hervorheben möchtest?Meine Bücher sind alle je in 3 Zeitebenen gegliedert, die miteinander verflochten sind. In der Vergangenheit findet man nach und nach die Erklärungen für die Ereignisse in der Gegenwart. Das ist das Besondere.

_________________________________________________________________

Das klingt wirklich besonders. Hattest du denn manchmal Schwierigkeiten gehabt, durch die verschiedenen Zeitebenen durcheinander zu kommen?Eigentlich nicht, das ging schon ganz gut beim Schreiben. Man muss sich ja ohnehin immer das zuletzt Geschriebene nochmal durchlesen und dann funktioniert das ganz gut. Damit es aber für die Leser übersichtlicher ist, habe ich die Kapitel jeweils mit Symbolen markiert. Jede Zeit hat ihr eigenes Symbol bekommen.

_________________________________________________________________

Das klingt interessant. Im März werde ich dann auch erfahren, um was es in deinem Buch genau geht. Gibt es noch etwas, was du gerne los werden möchtest?Wer gerne Geistergeschichten mag, kann sich ja mal die Reihe "Reise ins Unbekannte" unter meinem Realnamen Lucia Moiné angucken.
Vielen Dank, dass du dir Zeit für das Interview genommen hast. :)


wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Keine Zustimmung zur Betriebsstilllegung bei Air Berlin
wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Produkte bei Kaufland von K-free
wallpaper-1019588
Außerordentliche Änderungskündigung des Arbeitgebers zur Lohnreduzierung kann zulässig sein!
wallpaper-1019588
Musikvideo: Oehl – Neue Wildnis
wallpaper-1019588
Unser Lieblingsrezept im Herbst - Möhre-Walnuss-Torte mit Frischkäse-Topping
wallpaper-1019588
Bodek Janke – Eye of the Tiger (Video)
wallpaper-1019588
Chlöe Howl: Restart