[Review]: tetesept “Wintermärchen” LE

Hey ihr Hübschen,

heute hab ich, zwar etwas verspätet, ein richtig tolles Produkt, welches mir und meinem Freund die letzten Wochen sehr ans Herz gewachsen ist. Nachdem ich ja im November in die neue Wohnung eingezogen bin und jetzt endlich nach 8 Jahren eine Badewanne habe, hab ich erst mal den halben dm an Badezusätzen aufgekauft. Unter anderem war auch das tetesept Wintermärchen dabei, in dessen Duft sich mein Freund und ich gleich verliebt habe. Der kleine Wermutstropfen ist, dass das gute Stück leider eine Limited Edition ist, welche es nur über die Winterzeit geben wird.

tetesept Wintermärchen

Das sagt tetesept:

"Ganzheitliches Badeerlebnis für Körper, Geist und Seele.
Dank einer mehrfachen Stimulation der Sinne – Farben sehen, Düfte riechen, Pflege spüren – werden Körper, Geist und Seele in ihrer Gesamtheit ins Gleichgewicht gebracht. Tauchen Sie ein in das tetesept Wintermärchen. Genießen Sie ein Badeerlebnis mit der wärmenden Farbe Rot, einem Hauch von Goldschimmer, dem würzig fruchtigen Duft und der spürbaren Pflege. Das tetesept Wintermärchen sorgt für ein wohliges Gefühl an kalten Tagen. Spüren Sie die einzigartige Pflegewirkung der patentierten Bade- Liposome für samtig zarte Haut. Dank ihrer hautverwandten Struktur umhüllen sie die Haut während des Badens und spenden nachhaltig Pflege und Feuchtigkeit."

Die Fakten:

Enthalten sind 60g Sinnensalze (seltsames Wort ich weiß, aber so steht es drauf ^^), die gerade mal 0,95 Euro kosten. Ein Päckchen reicht dabei für ein komplettes Vollbad. Ich hab es immer im dm eingekauft und bisher auch sehr oft nachgekauft. Ich denke aber, dass es den Badezusatz auch im Müller geben sollte und auch in jedem anderen Drogeriemarkt, da tetesept ja eine sehr bekannte Marke ist.

Mein Eindruck:

Die Verpackung ist schön winterlich gestaltet und lässt sich leicht aufreißen. Am oberen rechten Eck kann man einmal kurz “probeschnüffeln”, denn dort ist ein ganz kleines Loch, welches erlaubt den Inhalt ein bisschen zu erschnuppern. Das Salz selbst löst sich gleichmäßig im Wasser auf und färbt dieses rot, auch ein leichter Goldschimmer ist darin zu sehen, wie ja auch versprochen wird. Der Duft ist richtig lecker und hat uns ein kleines bisschen Weihnachten gebracht, in dem ganzen Trubel den wir um die Feiertage hatten. Er lässt sich schwer beschreiben, aber man riecht Nelke und auch den fruchtigen Granatapfel heraus, ich würde den Duft auch eher als süß beschreiben. Von der Pflegewirkung spüre ich aber eher wenig, es ist ein wirklich duftendes Erlebnis aber meine Haut fühlt sich nach dem Baden nicht gerade übermäßig gepflegt an, sodass ich danach noch eincremen muss oder mich mit einer In-Dusch-Lotion noch abduschen muss. Dies hält mich aber auf jeden Fall nicht davon ab, das Produkt immer und immer wieder nachzukaufen, wahrscheinlich werden wir uns noch einen ganzen Vorrat zuhause zusammenhorten, damit wir das ganze Jahr etwas davon haben. Für mich diesen Winter auf jeden Fall das Produkt Nummer Eins!

Fazit:

+ Duft

+ Preis

+ Verpackung, Färbung des Wassers

- Pflegewirkung

Kennt ihr diesen Badezusatz? Hat er euch auch so begeistert wie meinen Freund und mich?

Liebe Grüße

Signatur


wallpaper-1019588
Schock für die Fans: Halo Infinite ist lein Starttitel mehr für die Xbox Series X
wallpaper-1019588
Zucchini für Hunde
wallpaper-1019588
Blogthemen finden – Mit diesen Artikelideen startest du sofort durch
wallpaper-1019588
Fencheltee: Zubereitung, Wirkung & Mehr