Rec Room

Rec-Room-(c)-2017-Against-Gravity-(7)

Rec Room

9Mini-Games

Rec Room versprüht ein wenig Wii Sports-Charme, den man normalerweise von Nintendo kennt. Im Grunde haben die Entwickler hier eine heitere Sammlung an zugänglichen Spielen zusammengestellt. 

Oberflächlich gesehen hat das Ganze einen etwas billigen Look und so ist es leicht zu übersehen, wie viel Potential in dem Titel steckt. Das absolute Killerfeature ist nämlich der soziale Aspekt, mit dem das Spiel ausgerüstet ist. Man betritt einen Raum, der voller Mitspieler ist. So weit nichts besonderes, aber zwei Aspekte sind dabei im Videospielbereich als Game-Changer zu sehen: Einmal die Tatsache, dass die anderen Spieler natürlich komplett getrackt werden. Arme und Kopf werden eins zu eins an alle anderen Spieler übertragen.

Rec-Room-(c)-2017-Against-Gravity-(3) Rec-Room-(c)-2017-Against-Gravity-(2) Rec-Room-(c)-2017-Against-Gravity-(4) Rec-Room-(c)-2017-Against-Gravity-(1) Rec-Room-(c)-2017-Against-Gravity-(5) Rec-Room-(c)-2017-Against-Gravity-(6)

Spricht jemand mit einem Mitspieler, sieht man ihn dazu wild gestikulieren, was ihren Avataren eine Form von Leben einhaucht, die man virtuell noch nie erlebt hat. Zum zweiten: Sprechen? Exakt, denn in Rec Room ist das Vive-interne Mikrophon immer an. Will man auf sich aufmerksam machen, tippt man nicht auf irgendeinem Keyboard herum, sondern spricht einfach.

Spieler, die weit entfernt sind, sind auch leiser bemerkbar und man hört zudem die genaue Richtung heraus, aus welcher das Gesprochene erfolgt. Alle diese Aspekte zusammen sorgen dafür, dass es sich anfühlt, als wären andere Spieler tatsächlich im selben Raum. Und in diesem Setup spielt man nun gemeinsam oder gegeneinander diverse Sportarten.

Fußball, Frisbee-Golf, Squash, Völkerball – es funktioniert alles völlig natürlich, da man sich genauso bewegt wie beim Ausführen dieser Sportarten im realen Leben. Zudem gesellen sich Paintball (welches ganz alleine als Multiplayer-Shooter unendlichen Spielwert besitzt) und kooperative Shooter sowie eine Handvoll Partyspiele.

Es entsteht ein Mix aus Unterhaltung, der über lange Zeit hinweg beste Laune verbreitet nichts kostet. Rec Room ist der beste Showcase, in welcher Form Virtual-Reality in absehbarer Zukunft seinen Weg in jedes Wohnzimmer finden könnte. So viel Spaß macht ein neues Medium selten.

Plattform: HTC Vive (Version getestet), Oculus Rift, againstgrav.com


avatar

Autor

Florian Kraner

Aufgabenbereich selbst definiert als: Pixel-Fachmann mit Expertenausweis. Findet ”Das Fürchterliche muß sein Gelächter haben!” zutreffend.


 
&post;

wallpaper-1019588
Algarve News: 10. bis 16. Mai 2021
wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“
wallpaper-1019588
Thymian Steckbrief
wallpaper-1019588
Fliesen lackieren – Alles zur Anwendung von Fliesenlack mit Anleitung