Raspberry Pi: SSH aktivieren

Mit dem Raspbian Release vom 25.11.2016 wurde SSH standardmäßig deaktiviert. Mit den folgenden Schritten aktiviert ihr SSH wieder.

Wenn ihr das Raspbian Image mit dem Win32 DiskImager (unter Windows) oder Etcher auf eine SD-Karte geschrieben habt, lasst die SD-Karte noch in eurem PC stecken, öffnet den Windows Explorer (oder euren Dateimanager unter Linux), geht zum Laufwerk mit dem Namen boot (in meinem Fall das Laufwerk D), klickt oben auf Ansicht und setzt den Haken bei „Dateinamenerweiterung

Raspberry Pi: SSH aktivieren

Raspberry Pi: SSH aktivieren

Legt nun eine Datei mit dem Namen ssh (ohne .txt)

Anschließend ist SSH wieder aktiviert

Anzeige


wallpaper-1019588
Kenneth Branagh ermittelt den MORD IM ORIENT EXPRESS
wallpaper-1019588
iPhone X: Augenblicklich das Beste
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Sonne spiegelt sich im Erlaufsee
wallpaper-1019588
Balmer See ruft – egal bei welchem Wetter!
wallpaper-1019588
Neue Balea Handseifenkonzepte //BEAUTY
wallpaper-1019588
Erinnerung
wallpaper-1019588
Mögen die Spiele beginnen
wallpaper-1019588
Loslassen, was nicht mehr zu mir passt #3