Raffaello Schnitten

Bei diesen Schnitten ist wieder mal was schief gegangen. Ich wollte ursprünglich richtige Raffaelloschnitten backen, mit weißer Schoki und Schlagobers. Leider ist mir die Creme geronnen. Also wieder zur Tankstelle (zum zweiten Mal an einem Tag) und Schlagobers geholt. Ich hab dann improvisiert und ich muss sagen, die Schnitten sind köstlich geworden.

Raffaello

Zutaten:

5 Eier
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
125 ml Öl
125 ml Wasser
250 g Mehl
1 Pkg Backpulver
2 EL Backkakao

400 ml Schlagobers
1 Pkg Topfen
Zucker
Kokosett
Raffaello nach Bedarf

Zubereitung:

Eier trennen, Eiweiß steifschlagen und zur Seite stellen. Eidotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl und Wasser dazugeben und vermengen. Backpulver und Kakao vermengen und langsam unterheben. Zum Schluss noch dein Eischnee per Hand unterrühren. Für ca. 20 min bei 180° Ober- und Unterhitze backen, auskühlen lassen.

Den Schlag aufschlagen und mit dem Topfen und Zucker nach Geschmack vermengen. Auf dem Boden verteilen, Kokosett draufstreuen und mit einem Raffaello garnieren.

Ein Traum.
lg
Marion

Raffaello Schnitten


wallpaper-1019588
Die Wildkräuterwanderung
wallpaper-1019588
Was ist Foto Software
wallpaper-1019588
Iberia Express erhöht ab 15. Juni seine Frequenzen zu den Balearen
wallpaper-1019588
Free Software – Freiheit für Gedanken