Pumpkin Burger Recipe

Pumkin Burger Recipe kürbis köfte bloustten vegan fleischersatz herbstrezept vegetarisch walnuss walnut foodblog rezepteblog deutschland samieze

Hallo ihr Lieben! Heute gibt es mal wieder ein Rezept von uns. Auch wenn das Wetter nervt, so hat der Herbst doch wohl auch einige Vorteile. Unser Liebster unter diesen ist die Auswahl an saisonalem Herbstgemüse. Wir haben euch hier schon einige Rezept rund um Kürbis, Pastinake & Co. gezeigt und wollen heute mit einem neuen Lieblingsrezept unser Repertoire ergänzen. Die heutigen Kürbis Burger gehen nicht nur super schnell, sondern sind auch ein wahrer Fleischersatz – das bestätigte mir sogar mein Freund, der zwar grundsätzlich Tofu, Soja etc. gegenüber nicht abgeneigt ist, der aber durchaus auch einiges auf sein medium-raw Steak hält ;) Besonders praktisch ist, dass sich die Kürbisteig-Masse auch ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren lässt, so dass die Burger immer frisch zum Essen abgebraten werden können. Viel Spaß mit dem Rezept und noch einen schönen Sonntag!

 Hey guys! Today we finally have a new recipe for you. Although we hate when it gets cold, there is a lot good about autumn too. The best thing though is definitely the variety of seasonal vegetables. We already shared a few recipes including pumpkin and parsnip here and want to follow up with another pumpkin recipe. Today’s pumpkin burgers are super easy and quick to make and a really good meat substitute. As you know we are not vegetarians, however it is always nice to have a healthy alternative. Even my boyfriend confirmed that they are at least as good as real burgers ;) You can store the burger dough in your fridge for a few days and fry them fresh for dinner. We hope you like the recipe and wish you a lovely Sunday!

Pumkin Burger Recipe kürbis köfte bloustten vegan fleischersatz herbstrezept vegetarisch walnuss walnut foodblog rezepteblog deutschland samieze

Pumkin Burger Recipe kürbis köfte bloustten vegan fleischersatz herbstrezept vegetarisch walnuss walnut foodblog rezepteblog deutschland samieze

Zutaten // Ingredients

1/2 Hokkaido
1 Tasse Kichererbsen Mehl // 1 cup chickpea flour
1/2 Tasse Walnusskerne // 1/2 cup walnuts
1 kleine Zwiebel // 1 small onion
ein halber Bund frischer Koriander // some fresh coriander (cilantro)
1 kleine Chili // 1 small chili
Salz // salt
1/2 TL Backpulver // 1/2 tsp. baking powder
1/2 TL Garam Masala // 1/2 tsp. Garam Masala
1 TL Korianderpulver // 1 tsp. coriander powder

Zubereitung // Preparation

1. Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Anschließend kaputte Stellen in der Schale mit einem Messer entfernen und den Kürbis mit einer Gemüsereibe verarbeiten. Anschließend Kürbisraspel kräftig salzen und in einer Schale für 30 Minuten aufbewahren, sodass überschüssiges Wasser austritt. Dann Kürbismasse auswringen und Wasser abgießen.

1. Wash, half and shred the pumpkin. Transfer to a large bowl and add salt. Set aside for around 30 minutes and squeeze out and remove the resulting water.

2. Walnusskerne zu grobkörnigem Mehl verarbeiten und mit dem Kürbis und allen anderen Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Anschließend gleichmäßige Patties aus der Masse kneten.

2. With a kitchen machine process the walnut to a flour like powder. Add the pumpkin shreds and all other ingredients. Mix well and form little patties.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Burger von beiden Seiten gleichmäßig für jeweils ca. 3-4 Minuten anbraten.

3. Preheat oil in a pan and fry evenly from both sides for around 3-4 minutes.

Dazu passt eigentlich fast alles, denn sie sind wirklich fast wie “echte” Burger. Ich habe sie schon mit einer Currysauce dazu gereicht, sie passen aber auch zum Beispiel gut zu leichten Joghurtsaucen. Viel Spaß mit dem Rezept!

I think they are the perfect meat substitute and hence go with absolutely everything. One time I served it with a curry sauce but it is also very delicious with a fresh yoghurt dip and some seasonal salad. Have fun with the recipe!

Pumkin Burger Recipe kürbis köfte bloustten vegan fleischersatz herbstrezept vegetarisch walnuss walnut foodblog rezepteblog deutschland samieze

Pumkin Burger Recipe kürbis köfte bloustten vegan fleischersatz herbstrezept vegetarisch walnuss walnut foodblog rezepteblog deutschland samieze


wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Lesepotpourri August bis Oktober
wallpaper-1019588
LUPUSEC XT2 Plus Alarmanlage
wallpaper-1019588
Kostenlos: Neues Yomimono nun erhältlich
wallpaper-1019588
Restaurant: Shudu China Restaurant, Dimsum-Szechuan-Küche, Hamburg