POL-DO: Verkehrsunfall – Vier Personen verletzt

POL-DO: Verkehrsunfall – Vier Personen verletzt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.:0447 Vier leichtverletzte Personen und zwei beschädigte Autos, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls heute, 27. April 2012, 16.41 Uhr, bei Lüdenscheid auf der A 45 in Richtung Dortmund. Den ersten Zeugenaussagen zur Folge fuhr eine 43-Jährige aus Arnsberg mit ihrem Pkw Suzuki den linken Fahrstreifen der A 45 in Richtung Dortmund, in Höhe der Anschlussstelle Lüdenscheid , kurz vor einem Stauende. Sie befand sich noch in der Fahrbewegung, als sie von hinten den VW Golf einer 20-Jährigen aus Siegen auf sich zufahren sah.

Die 20-Jährige übersah den vor sich stockenden Verkehr, versuchte noch zu bremsen, fuhr jedoch auf den vor ihre fahrenden Suzuki auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Suzuki nach rechts in den Grünstreifen geschleudert.

Vier Fahrzeuginsassen wurden durch den Zusammenstoß verletzt und mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf circa 12.000 Euro.



wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling