Täterfestnahme nach einer Serie von Inbrandsetzungen von Papiercontainern in der Gersweilerstraße, Höhe Busdepot, 66117 Saarbrücken.

Täterfestnahme nach einer Serie von Inbrandsetzungen von Papiercontainern in der Gersweilerstraße, Höhe Busdepot, 66117 Saarbrücken.

Am Abend des 27.04.2012 gelang es Beamten der Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken gegen 21:10 Uhr, den Brandstifter der Papiercontainer am Busdepot in der Gersweilerstraße auf frischer Tat festzunehmen. Zuvor konnten die Beamten beobachten, wie der Mann das Papier in einem Container in Brand setzte. Unmittelbar danach klickten die Handschellen. Mittlerweile brannte der Container so stark, dass die Berufsfeuerwehr Saarbrücken zum Löschen des Brandes herbeigerufen werden musste. Eine Besonderheit war, dass der Mann bei seiner Tat seinen Hund mitführte. Das Tier wurde später in die Obhut von Angehörigen gegeben. Bei einer Personendurchsuchung des Täters wurde Beweismaterial aufgefunden und sichergestellt. Der geständige Täter wurde von der Polizei erkennungsdienstlich behandelt.

Ihn erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren. In den vergangenen Wochen brannten nämlich an der gleichen Örtlichkeit schon zahlreiche Papiercontainer. Der Mann gab bei der Polizei zu, mehrere dieser Brände gelegt zu haben. Bei dem Täter handelt es sich um einen bereits polizeibekannten 49-jährigen Mann, der in unmittelbarer Tatortnähe wohnt.



wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns