Petersilien-Dorschfilet mit Buttersauce

Petersilien-Dorschfilet mit Buttersauce

Noch kein Bild vorhanden

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Dorschfilets a 250 g
  • 2 Bund frische Petersilie
  • 2 Eßlöffel Zitronensaft
  • 100 g Butter
  • 200 ml Fischfond
  • 160 g Creme fraich
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Saucenbinder Hell
  • Salz & Pfeffer

So wird das Petersilien-Dorschfilet mit Buttersauce zubereitet:
Das Dorschfilet mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen. 4 Stücke Alufolie mit je 5 g Butter belegen, das Fischfilet darauf geben und mit gehackter Petersilie bestreuen. Die Folie locker schließen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und die Fischpäckchen darin 25 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Fischfond mit 100 g Creme fraich verrühren und bei hoher Hitze 10 Minuten kochen. Das restliche Creme fraich unterrühren und die restliche Butter mit einem Zauberstab untermixen. Die Buttersauce sollte dabei leicht köcheln.
Die Fischpäckchen vorsichtig über einem Topf öffnen und den Fond auffangen. Den Fond mit dem Senf verrühren und unter die Sauce geben, mit dem Saucenbinder abbinden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fisch und Buttersauce auf Teller anrichten und mit Salzkartoffeln oder Reis servieren.
Bilderquelle: © Rainer Sturm / PIXELIO

wallpaper-1019588
Warum du einen Mentor brauchst
wallpaper-1019588
Tag der Weinprobe – der amerikanische National Wine Tasting Day 2018
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Resilienz – Die Macht der Gelassenheit
wallpaper-1019588
„Wozu erwachsen werden“, sagte der Mann im Coaching.
wallpaper-1019588
Das Osterfest ist vorbei / Kein Tier auf dieser Erde soll leiden !
wallpaper-1019588
Therapie im Gelände
wallpaper-1019588
DIY Muschel Lampe