Orientalischer Linsen-Möhrensalat

Orientalischer Linsen-Möhrensalat

Okay, der Salat ist – vollkommen zu Unrecht! – etwas ins Hintertreffen geraten.
Es gab ihn zu der letzten gemischten Grillplatte in diesem Jahr. Das ist schon einige Tage her, aber das Rezept soll ja nicht in Vergessenheit geraten.
Den machen wir nächste Saison garantiert mal wieder zu Gegrilltem.

Die Idee für diesen Salat haben wir bei „allrecipes.com“, Autor „ilka222“ gefunden.

Zutaten:

  • 250 g Möhren
  • 150 g gelbe Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Cumin (Kreuzkümmel), gemahlen, ~ 1 gestrichener TL
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl, mild
  • 8 Blätter Minze
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

Linsen abbrausen, in Wasser knapp bissfest garen, bei uns waren die Linsen bereits 3 – 4 Minuten nachdem das Wasser kochte bereits „knapp bissfest“!!
Linsen abgießen und etwas abkühlen lassen.

Möhren/Karotten in dünne Scheiben hobeln.
In kochendes Salzwasser geben und 3 bis 4 Minuten kochen; abgießen und etwas abkühlen lassen.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
Bei den Knoblauch in den letzten 2 Minuten mit dünsten.
Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Linsen, Möhren, Zwiebel und Knoblauch noch lauwarm in eine Schüssel geben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Cumin würzen, Zitronensaft, Olivenöl und die fein gehackten Minzblätter dazu geben und alles gründlich mischen.

Orientalischer Linsen-Möhrensalat

Bei uns gab es diesen leckeren Salat zum vielleicht letzten gemischten Grill-Teller in diesem Jahr: Schweinebauch, Chickenwings und Ziegen- und Lamm-Leber.

Orientalischer Linsen-Möhrensalat


wallpaper-1019588
Call of Duty: Modern Warfare 2 Perk Verdienstraten sind ab sofort schneller
wallpaper-1019588
Sony PS5 günstigere Produktion dank neuer Chiptechnologie und trotzdem eine Preiserhöhung
wallpaper-1019588
Ubisofts CEO nennt Gründe für Einstampfen von Ghost Recon Frontline, einem Battle Royale Spin-Off
wallpaper-1019588
BlazBlue Erschaffer Toshimichi Mori verlässt nach 2 Jahrzehnten vom Studio Arc System Works