Oneironaut

Durchschnittlich verbringt jeder Mensch grob 25 Jahre seines Lebens mit Schlafen, davon sind alleine vier Jahre reine Traumzeit. Wäre es da nicht toll, wenn man diese Zeit optimal nutzen könnte? Also seine Träume kontrollieren, gestalten und bewusst erleben? Wer genau das gern erlernen möchte, dem kann ich das Buch mit dem Titel „Oneironaut - Das Klartraum- Praxishandbuch" von Simon Rausch, ans Herz legen.

Für alle Neueinsteiger in die Thematik wird der Begriff Oneironaut gleich zu Beginn des Buches erklärt. Das Inhaltsverzeichnis gliedert sich in folgende Hauptpunkte:
- 1. Einleitung
- 2. Der Schlaf
- 3. Trübträume
- 4. Klarträume
- 5. Anleitung zum ersten Klartraum
- 6. Klartraum Techniken
- 7. Praxishandbuch Klartraum
- 8. Traumarbeit
- 9. Die Geschichte des Klarträumens

Der Autor gibt in diesem Buch sein als Klarträumer gesammeltes, umfassendes Wissen weiter und durch detaillierte Unterpunkte in den einzelnen Kapitel, kann der Leser gezielt überall einsteigen, einzelne Punkte überspringen oder auslassen, oder ganz normal von vorne bis hinten durchlesen. Durch die Erklärung von Grundlegendem wie zB die einzelnen Schlafphasen, Warum träumen wir?, Trübtraum - Klartraum, unterschiedliche Techniken, etc. ist keinerlei Vorwissen notwendig.

Viele praktische Tipps, unter anderem wie man leicht und schnell einschlafen kann oder die Traumerinnerung, ein wichtiges Fundament des Klarträumens, verbessern kann, helfen bei der Umsetzung. Bevor es ans Klarträumen geht, werden die oft verwendeten, themenbezogenen Begriffe und Abkürzungen sowie die einzelnen Techniken übersichtlich und gut verständlich erläutert. Die wichtigen, unterschiedlichen Reality-Checks werden neben der Beschreibung durch Zeichnungen anschaulich dargestellt.

Die Beantwortung von FAQs sowie die genauen Anleitungen beseitigen die letzten Unklarheiten und unterstützen den Leser optimal auf dem Weg zu seinem ersten Klartraum. Da nicht jeder Mensch auf jede Technik gleich anspricht, empfiehlt Simon Rausch sich Zeit zu nehmen, die unterschiedlichen Techniken auszuprobieren und so die, für einen, Beste zu finden.

Für alle, die schon regelmäßig klarträumen dürfen, gibt's im „Praxishandbuch"-Kapitel tolle praktische Tipps wie diese nach den eigenen Wünschen gestaltet und verändert werden können. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Fliegen, durch Wände gehen, Traumfreunde treffen, Sex, von einem Ort zum anderen reisen, Gegenstände erschaffen, uvm. Auch, die von vielen gefürchteten, Albträume können bekämpft und verändert werden und verlieren somit ihren Schrecken.

Im Anschluss daran folgt die Geschichte des Klarträumens mit berühmten Klarträumern und ihren Errungenschaften und verschiedene Völker, die darauf zurückgreifen. Wer noch mehr zu dem Thema erfahren möchte, findet durch die angeführten, verwendeten und weiterführenden Literaturquellen weiteren Lesestoff. Ein Kurzporträt des Autors, das Nachwort und das alphabetisch sortiere Stichwortverzeichnis schließen das Buch.

Fazit: Ein tolles Buch für alle, die ihre Schlafzeit bestmöglich nutzen möchten. Egal ob Anfänger oder bereits erfahrener Klarträumer, mit diesem praxisbezogenen Werk klappt, mit etwas Geduld, die bewusste Gestaltung der eigenen Träume. Also, ab ins Bett und schöne Klarträume - es gibt einiges zu erleben! 🙂

Oneironaut© Simon Rausch

Softcover
218 Seiten
Format: 12,7 x 20,3 cm


wallpaper-1019588
Richtig lüften und Energie sparen: Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
[Comic] Stumptown [1]
wallpaper-1019588
Vor der Bürotür macht der Feiertagsstress nicht halt – Wie Sie helfen können
wallpaper-1019588
Outdoor-Smartphone Gigaset GX4 feiert Premiere