Office 2016 ist da!

Office2016Wie angekündigt hat Microsoft jetzt sein neues Office 2016 veröffentlicht. Von heute an können sich Windows-Nutzer mit einem Office-365-Abo die neue Version der Bürosoftware herunterladen – für Mac-Nutzer steht sie ja schon länger bereit. Wer eine Einzellizenz nehmen möchte, kann dies ab morgen auch tun.

Einzellizenzen ab 150 Euro erhältlich

Als Einzellizenz kostet die Home-&-Student-Version von Office 2016 150 Euro und die Home-&-Business-Version 280 Euro. Wer schon Office-365-Kunde ist, muss nichts extra bezahlen. Die Einzellizenzen beinhalten dabei nicht etwa physische Datenträger wie DVDs, sondern nur Downloadcodes.

Mit dem neuen Office 2016 können auch am Desktop gemeinsam Dokumente in Echtzeit bearbeitet werden. Das funktionierte bisher nur in der Online-Version von Office. Jedes Team-Mitglied kann direkt erkennen, welche Änderungen von welchem anderen Mitglied gemacht werden.

Excel kommt mit neuen Analysemethoden, die zum Beispiel Zeitreihenanalysen und Trendberechnungen mit einem einzigen Knopfdruck ermöglichen. Tabellen aus Webseiten und Daten aus SAP Business Objects sowie unstrukturierte Quellen wie Hadoop oder Dienste wie Salesforce lassen sich auch einbinden.


wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
La Gomera pfeift uns was! Ökotourismus auf der kleinen Kanareninsel
wallpaper-1019588
Kakao-Amaretto-Madeleines mit Pfirsichen und Beeren
wallpaper-1019588
Neue Serie zu Yu-Gi-Oh! in Arbeit
wallpaper-1019588
KOMMT, WIR REISEN IN DEN ORIENT! Süßkartoffel-Kichererbsen-Tajine mit Kräuter-Berberitzen-Bulgur und Baba Ganoush