Nizza, 1er Mai

Nizza, 1er Mai

Bei Demonstrationen zum 1. Mai haben Tausende Franzosen gegen die Sparpolitik der Regierung unter Präsident François Hollande protestiert. Nach Angaben der Gewerkschaft CGT zogen am Donnerstagnachmittag allein in Paris rund 65 000 Menschen durch die Straßen. Weitere Demonstrationen gab es unter anderem in Marseille, Toulouse, Lille und Nizza. Dort erklärte auch eine Delegation aus Deutschland ihre uneingeschränkte Solidarität.