NBA Legends: Detlef Schrempf

Er ist nicht unbedingt eine NBA Legend im Sinne von Hall of Famer und überdurchschnittlichen Erfolg, aber Detlef Schrempf hat sich für mich persönlich auf seine ganz eigene Art und Weise zu einer Legende gemacht.

6 Jahre NBA Erfahrung
Von 1985 bis 2001 spielte der gebürtige Leverkusener in der NBA und stand während dieser Zeit bei den Dallas Mavericks, Indiana Pacers, Seattle SuperSonics und Portland Trail Blazers unter Vertrag.
Den großen Durchbruch erzielte er ohne Frage mit den Sonics, wo er 1996 an der Seite von Gary Payton und Shawn Kemp in das NBA-Finale einzog, welches ihr damailiger Gegner, die Chicago Bulls rund um Michael Jordan, jedoch für sich entschied.

Kurz nach seinem Wechsel zu den Portland Trail Blazers 1999 beendet Schrempf seine aktive Karriere und war danach noch für 2 Jahre als Co-Trainer für Seattle tätig.

Det the Threat trägt die 11
Auch wenn Detlef Schrempf, oder “Det the Threat” wie sein US Spitzname lautet, der heutigen Basketball-Generation wohl kaum noch ein Begriff sein dürfte, zählte er für mich definitiv zu den Gründen, mich zur damaligen Zeit mit der NBA zu beschäftigen. Das sein Seattle- Trikot mit der Nummer 11 mein erstes NBA Trikot war, muss ich wohl nicht extra erwähnen.

Am Ende seiner Karriere schaffte es Schrempf auf 1.136 Saison- Spiele mit im Schnitt 13,87 Punkte pro Spiel und 114 Play-Off- Spiele mit 12,6 Punkte pro Spiel.

Hier ein paar Higlights aus seiner NBA Zeit. Leider ist die Qualität sehr durchwachsen, aber hey, immerhin sind die meisten Aufnahmen gut 14 Jahre alt.

Detlef Schrempf NBA Highlights


wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
# 04.11.2018
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
Schadstoffe in Kinderspielzeug
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Pink Milk
wallpaper-1019588
NEWS: Kettcar kündigen Live-Album und Bandpause an
wallpaper-1019588
Disc-Release von ,,Angels of Death“ festgelegt