Nachrichten, 24. Dezember 2017

Schweden - Politik
Trotz der verschärften Flüchtlings- und Asylpolitik, sowie den ausgedehnten Grenzkontrollen, zeigt sich, dass im Laufe des Jahres erneut weit über 50.000 zusätzliche Flüchtlinge eine Aufenthaltsgenehmigung in Schweden erhielten und sich diese Entwicklung auch im kommenden Jahr kaum verändern wird. Dieses Mal handelt es sich jedoch überwiegend um die Familienzusammenführung, die Schweden diesen neuen Flüchtlingsstrom beschert, der hinsichtlich der Integration zu einer Herausforderung wird, da man nicht im voraus planen kann welche Altersgruppe und welche Personengruppe nun in weiterhin Schweden ankommt.
Schweden - Kriminalität
Bo Wennström, renommierter Rechtswissenschaftler, ist der Meinung, dass die Umorganisation der schwedischen Polizei ein einziges Fiasko war und dabei Kompetenz verloren hat. Wennström stützt sich dabei darauf, dass noch nie so wenige Morde aufgeklärt wurden wie nach der Reform und in Stockholm im laufenden Jahr nicht eine einzige Schießerei geklärt wurde. Die Aussage der Polizei, dass die Aufklärung so schwierig sei, weil kaum Zeugen zu finden, wischt der Professor zur Seite, da, seiner Meinung nach, in kriminellen Kreisen noch nie Zeugen zu finden waren und die Bevölkerung, schon aus Angst, noch nie bereit war in großem Umfang als Zeuge zu dienen.
Schweden - Tradition
Nach einer Meinungsumfrage des Instituts Novus legen 80 Prozent der Schweden nach wie vor einen großen Wert auf den klassischen schwedischen Weihnachtstisch mit Hering, Schinken, Fleischbällchen und den anderen Zutaten. Betrachtet man jedoch die Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren, so zeigt sich, dass sich vor allem diese Gruppe immer mehr einem vegetarischen Weihnachtstisch zuwendet, auch wenn auch in dieser Altersgruppe noch die Mehrheit der Tradition treu bleibt. Statistisch gesehen isst jeder Schwede, unabhängig des Alters, pro Jahr 60,9 Kilogramm Fleisch, mit einer Spitze gerade zur Weihnachtszeit.
Schweden - Tradition
Es gibt jedes Jahr nur einen Tag bei dem zu einer gewissen Stunde der Datenverbrauch bei Smartmobils massiv einbricht, im vergangenen Jahr um 28 Prozent. Nämlich dann, wenn am Heiligen Abend die seit 1960 traditionelle Donald Duck Weihnachtssendung im schwedischen Fernsehen übertragen wird, obwohl man von Jahr zu Jahr nahezu die identische Sendung sieht. Es gibt kein Fernsehprogramm, das die gleiche Wirkung auf den mobilen Datenverkehr hat wie Donald Duck, der nun seit über 60 Jahren ein fester Bestandteil der schwedischen Weihnachtsfeier ausmacht.
Schweden - Tourismus
Seit 2005 wird vom Seefahrtsamt, in Zusammenarbeit mit dem Landvermessungsamt, die Strandlinie Schwedens vermessen. Als nun das Ergebnis dieser Vermessung vorgelegt wurde, zeigte sich, dass Schwedens Küste eine Länge von rund 48.000 Kilometern hat, also einer Runde um die Erde gleichkommt. Die daraus resultierende Karte gibt nun erstmals auch deutlich Auskunft über die Nutzung der schwedischen Küste und ermöglicht die Planung für touristische Zwecke, aber auch für eine industrielle Entwicklung und die Möglichkeit gewisse Stellen vollkommen unter Schutz zu stellen, damit dieses wertvolle Gebiet nicht vollständig zersiedelt wird.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.


wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap