Müll, Müll, Müll - Juni

Hallo ihr Lieben,
willkommen zu einer neuen Folge "ich zeige euch meinen Müll".
Diesen Monat habe ich echt gedacht, dass nicht allzu viel leer geworden ist, aber ich war erstaunt wie viel dann doch zusammen gekommen ist.
Deshalb fangen wir am besten gleich an:
Müll, Müll, Müll - JuniVon Nivea habe ich eine Reisegröße der In-Dusch-Bodymilk leer gemacht. Ich mag dieses Produkt sehr gern, wenn ich es eilig habe oder mir die Haare wasche. Ich habe mir jetzt eine Variante mit Aloe Vera nachgekauft.

Dann habe ich von Salthouse das Totes Meer Waschgel aufgebraucht. Das Produkt hat für mich nach altem Marzipan gerochen, sonst ein solides Produkt, welches ich aber nicht nachkaufen würde, da ich andere Waschgele lieber mag, als dieses.

Von Isana habe ich das Deospray Berry Love geleert. Ein furchtbares Deo, bei dem Erstickungsgefahr vorhanden ist. Würde ich niemals nachkaufen. 

Dann ist mein letzter Lipsmacker in Coca-Cola Cherry leer geworden. Ich bin tatsächlich sehr positiv überrascht von den Lipsmackern und werde mir sehr wahrscheinlich welche davon nachkaufen.

Von BeYu ist mein Brow Gel alle. Das fand ich richtig gut und das würde ich auch empfehlen. Allerdings wollte ich was neues testen und habe es mir daher nicht nachgekauft.

Da ich zurzeit viel wasserfeste Mascara trage, ist von Rituals der milde Augen-Make-Up Entferner leer gworden. Den fand ich sehr gut, der war super mild zum Auge, hat aber trotzdem alles runtergeholt. Kann ich empfehlen.

Meine Balea Reinigungstücher...muss ich nichts mehr sagen. Hier wechsel ich mich gern mit denen und den blauen von Nivea ab.

Aussortiert wird ein Astor Lippenstift aus der Heidi-Reihe in der Farbe Bubbly. Ein Pink, welches ich nicht trage und auch schon alt ist.

Müll, Müll, Müll - JuniListerine Cool Mint. 
Dann ist das Palmolive Mint Shake Duschgel leer geworden. Davon habe ich ja vor kurzem erst geschwärmt :D Würde ich definitiv nachkaufen.
Von L'Oréal habe ich das Tonerde Absolue Shampoo aufgebraucht. Es war okay, nicht der Burner aber auch nicht der letzte Mist. Für meine Haare war das Shampoo nicht perfekt. Aktuell nutze ich eins von Herbal Essences.
Eine Seife von Isana ist auch leer geworden und zwar die Tahiti Version. Fand ich okay, aber auch nicht super, von daher würde ich sie nicht nachkaufen.
Und von Persil habe ich die Power-Mix Caps aufgebraucht. Die finde ich wirklich richtig, richtig gut und die würde ich mir auch definitiv nachkaufen.
Müll, Müll, Müll - JuniVon Cien habe ich die Wattepads leer gemacht. Das sind die besten Wattepads in meinen Augen und die habe ich auch wieder da.

Dann sind ein paar Proben leer geworden.

Von Nivea die Pflegelotion mit Kirschblüte und Jojobaöl. Die fand ich klasse und davon werde ich mir sicher auch mal eine kaufen.

Von Estée Lauder eine Anti-Aging Creme. War okay.

Von Rival de Loop die Q10 Tagescreme. Die war für meine Haut gar nichts.

Und nochmal von Nivea die Q10plus Tagescreme, die war in Ordnung, aber auch nichts was ich kaufen würde.

Dann kommen wir jetzt noch zu den Masken:

Mineral Beauty System Reinigende Schlamm Maske: war sehr reinigend, habe ich mal geschenkt bekommen und weiß nicht wo man die kaufen kann, würde ich aber auch nicht kaufen.

Salthouse Anti-Oxidation Maske: Sehr angenehm auf der Haut und hat super lecker gerochen. Würde ich nachkaufen.

Garnier Volcano Mask: die finde ich super klasse, die reinigt die Haut wirklich sehr gut. Werde ich mir nachkaufen.

Schaebens Cooling Maske: riecht schon sehr stark nach Alkohol, hat aber einen kühlenden Effekt. Bin mir da etwas unschlüssig.


So meine Lieben, das war mein Müll.

Welches Produkt findet ihr am interessantesten?
Bis bald (:
Eure Therese


wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz