Müll, Müll, Müll

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute meinen Müll aus dem Februar zeigen. Ich habe diesen Monat wieder einige Produkte leer machen können, es sind sogar ein paar dekorative Produkte dabei, wo ich wirklich sehr stolz auf mich war.

Aber fangen wir direkt an:


Müll, Müll, MüllListerine no word needed.

Von Rituals habe ich den Duschschaum aus der Rituals of Tsuru Reihe mit Gold und Kiefer aufgebraucht. Der roch sehr gut, leicht männlich und war tatsächlich auch etwas golden. Mochte ich gern, ich kaufe mir sowieso immer gern die Schäume aus den Limited Editions.

Ebenfalls aus der Dusche in den Müll wandert von Dresdner Essenz die Coffee Time Cremedusche. Die roch mehr nach Kakao als nach Kaffee, was auch Sinn ergibt, da sie mit Kakaobutter und Mandelöl ist. Die Dusche fand ich leider gar nicht gut, sie war total dünnflüssig, man musste extrem viel benutzen und der Duft war jetzt auch nicht meins. Wird nicht nachgekauft.


Meine Gesichtsreinigung von Kiko habe ich auch leer gemacht. Das ist die pure clean cream, die war in Ordnung aber jetzt nichts, was ich nochmal haben müsste, oder wo ich traurig bin, dass es leer ist.

Von ecooking habe ich das Moisturizing Serum aufgebraucht. Das war auf der Haut echt toll und hat super gepflegt, aber mir ist das mit über 50€ definitiv zu teuer.

Dann habe ich von Nivea die Q10 Power Nachtpflege leer gemacht, mochte ich nicht, kaufe ich auch nicht nach.

Zwei Augencremes habe ich auch aufgebraucht, einmal die D.Obsessed Retinol Augencreme, die war in Ordnung, hier mochte ich vor allem den Metallapplikator, weil der so schön kühl war. Und von Caudalie die Premier Cru Augencreme, die hat sehr gut gepflegt, aber ich habe hier gerade ganz schön viel Augenpflege, sodass ich da erstmal nichts brauche.

Zwei Toner habe ich leer gemacht, zum einen den Alcina Skin Manager, der hat mir gar nicht gut gefallen, ich habe das Gefühl, dass ich dadurch extrem viele Unreinheiten bekommen habe. Zum anderen von Naobay das Detox Mizellenwasser, welches ich in Ordnung fand, aber ich finde, dass es ein bisschen besser hätte reinigen können.

Von mio habe ich die Boob Tube Lotion leer gemacht, die sollte man sich auf das Dekoltee und den Nacken geben, damit man dort eine Extraportion Pflege bekommt...naja roch gut und die Pflege war auch gut und das war es dann auch.

Und von mylittlebeauty habe ich eine Bodylotion mit Vanille aufgebraucht. Die gefiel mir nicht so gut, da sie überhaupt nicht gut einzog und man ewig cremen musste.


Müll, Müll, MüllMasken:

Tony Moly Tea Tree Mask: die habe ich total gebraucht, weil meine Haut total unrein ist und die ist durch und durch mit Teebeaumöl, ich mag die Maske sehr.

Garnier Hydra Bomb grün: die mag ich mit am liebsten, weil sie gut durchfeuchtet, dabei aber nicht zu pflegend ist.

Schaebens Cherry Sorbet Mask: von der war ich auch sehr positiv überrascht, die Haut hat sich danach deutlich frischer angefühlt.

Baden war ich mit dem Dresdner Essenz Badezusatz Süße Überraschung, das war in Ordnung, würde ich aber nicht nachkaufen.

Von Balea habe ich die rosafarbenen Reinigungstücher aufgebraucht, die fand ich gut, mag aber die mit Grapefruit deutlich mehr.

Wattepads von Cien sind auch leer geworden, qualitativ sind die auf jeden Fall schlechter geworden, ich kaufe jetzt lieber die von Rossmann.

Von trend it up habe ich das Fixingspray aufgebraucht, das mag ich von denen die ich so getestet habe mit am liebsten, das werde ich mir auch nachkaufen.

Eine Mascara von Maybelline habe ich auch leer gemacht und zwar ist das die Falsies Lash Lift Mascara, die war wirklich richtig gut und die habe ich auch nochmal zuhause.

Von Fenty habe ich den Glossbomb in Fenty Glow aufgebraucht, ich liebe die Lipglosse von der Marke und die Farbe habe ich jetzt auch in groß zuhause.

Den Topcoat von Misslyn habe ich ebenfalls leer gemacht, der war in Ordnung, nachgekauft habe ich mir einen von essence.

Von Ariana Grande habe ich das Parfüm in Kleingröße aufgebraucht, roch lecker würde ich aber nicht nachkaufen. 

Die Bananafile von essence habe ich auch weggetan, da die ausgelutscht war, eine neue davon ist aber schon am Start.

Und von Lush habe ich das Lippenpeeling in der Sorte Mint Julips aufgebraucht, ich habe mir eine andere Sorte nachgekauft und war erschrocken, dass die Teile mittlerweile 10€ kosten.


So ihr Lieben, das war mein Müll. Was findet ihr am interessantesten?


Bis bald.
Eure Therese

wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Haikyu!!: TO THE TOP- Visual zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
The 8th Son? Are You Kidding Me? – Episodenanzahl bekannt
wallpaper-1019588
Ein Fremder am Strand: Starttermin bekannt + Visual
wallpaper-1019588
MovNat Level 1 Fundamentals