Mord Zülpich-Enzen

Mord Zülpich-Enzen – Frau tot in Wohnung aufgefunden – Partner stellt sich der Polizei in Trier

Mord Zülpich-Enzen (ots/DAS) – Opfer eines Gewaltverbrechens wurde eine 34 Jahre alte Frau bei einem Mord Zülpich-Enzen am Samstagmittag. Wie die Polizei in Bonn mitteilte, meldete sich ein 34 Jahre alter Mann bei der Kriminalpolizei in Trier und gab an seine Partnerin vermutlich tödlich verletzt zu haben. Polizisten entdeckten die lebensgefährlich verletzte Frau, die allerdings noch am Tatort ihren Verletzungen erlag.

Aufgrund der Gesamtumstände übernahm eine Mordkommission der Bonner Polizei unter Leitung von Kriminalhauptkommissar Franz Wirges in enger Abstimmung mit Staatsanwältin Dr.Claudia Trauzettel die Ermittlungen. Der 34-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in das Bonner Polizeigewahrsam eingeliefert. Die zuständige Haftrichterin erließ am heutigen Nachmittag einen Untersuchungshaftbefehl wegen Mordes.

Der Beitrag Mord Zülpich-Enzen erschien zuerst auf Nachrichten.


wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
DIY Mini Tannenbaum-Anhänger aus Makramee
wallpaper-1019588
Er hat mir gestern eine geklatscht
wallpaper-1019588
"Bitteschön Dankeschön" - Retrospektive über Martin Kippenberger in der Bonner Kunsthalle
wallpaper-1019588
V Wars Netflix