Montagsfrage

Montagsfrage

Montagsfrage: Thema Book Haul, schlagt ihr manchmal richtig zu?


Jetzt werde ich euch mit einer Aussage überraschen, die für Bücherwürmer, Buchblogger und co. ganz sicher fremdartig und exotisch wirkt: Ich kaufe so gut wie nie Bücher. 
Aber keine Sorge, ich mopse sie mir auch nirgends. Ich bin schlichtweg ein exzessiver Bibliotheks-Nutzer. Ich bin in insgesamt zwei Büchereien angemeldet plus Universitäts-Bücherei, wo man hier und da auch über mögliche  Privatlektüre  stolpert. Gerade in der Abteilung Literatur ;) Ich kaufe daher wirklich sehr, sehr, sehr selten Bücher. Meist nur, wenn ich Bücher bzw. Autoren so gut finde, dass ich sie immer wieder lesen werde (z.B. Harry Potter, Die Tribute von Panem, Die unendliche Geschichte) oder wenn ich sie sammle (z.B. diese niedlichen kleinen Taschenbücher oder die Bücherreihen von Nalini Singh). Ansonsten halte ich mich wirklich arg zurück. Kaufe Bücher meist nur dann, wenn ich sie für die Universität brauche.  

wallpaper-1019588
International Management studieren
wallpaper-1019588
ALKOHOLFREIEN HEISSGETRÄNKE ZUR WEIHNACHTSZEIT
wallpaper-1019588
Glutenfreie Schokoladentorte von Anna
wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Simon Lelic – Rupture
wallpaper-1019588
Themenwoche "Sommerkränze"
wallpaper-1019588
Aprikosen-Chili-Hühnchen und Knoblauch-Edamame aus dem Instant Pot
wallpaper-1019588
Blutiges Bündel Mensch