Modefragen

Das Publikum hat sich wieder gewandelt und ich bin sehr froh darüber. In der vergangenen Woche konnte ich alle Abwandlungen eines scheußlichen Kleides, einer Schürze, oder Bluse sehen. Die Abordnung russischer alter Damen trug außergewöhnlich hässliches Zeug. Von den Stützstrümpfen in unterschiedlichen Größen will ich mal gar nicht sprechen, aber die hauchdünnen Kopftücher sah ich zuletzt bei meiner Oma, wenn sie frisch gemachte Haare hatte und sie diese fürs Zu-Bett-Gehen schützen wollte. Seit wann ist so ein Ding Dinner-tauglich?

Ich frage mich eh, warum gerade die alten Damen mit ihren langweiligen grauen Haaren im Bad und im Meer eine Duschhaube aufsetzen. Werden diese Haare nie gewaschen? Ich hätte allen Grund mein Haar zu schützen - es ist coloriert, zumindest coloriert gewesen, inzwischen ist es ausgewaschen und bleich, nur mehr ein Hauch lila ist zu sehen. Aber die Damen setzen Hallenbadmützen auf, Duschhauben und Hüte, wenn sie baden gehen.

Teilweise ist das religiös bedingt. Denn auch hier im Haus sind orthodoxe Juden, deren Frauen ihre Haare nicht mehr zeigen dürfen. Sie sind leicht erkennbar, an den schwarzen langen Röcken, den schwarzen Strumpfhosen, den gruselig gemusterten Blusen und an den Kopfbedeckungen. Ich sehe Mützen aller Art, zu jeder Zeit, bei jeder Gelegenheit. Sogar neulich im Schwefelbad. Frau mit schwarzem Schwimmanzug, also mit Ärmeln und Beinen dran, mit Brille und Ohrschmuck und natürlich mit Mütze, ganz in lila. Und nein, nur weil sie lila ist gefällt sie mir noch lange nicht.

Die vielen absonderlichen Klamotten gibt es übrigens auch zu kaufen, im Einkaufszentrum hier am Ort, in den Einkaufszentren der Städte, in den Basaren. Ich stehe vor den Scheußlichkeiten und wundere mich nicht, warum die Damen so gruselig rumlaufen. Freilich könnte ich mir ein bodenlanges Kleid in schwarz kaufen, einen Schal drüber und geschlossene Schuhe. Da fehlt nicht mehr viel zur Burka.

Außer einer Kette hab ich also noch nichts gefunden, was mir gefällt. Es sollen Kristalle sein, oder so, habs nicht genau verstanden und glauben tu ich eh nichts. Irgendwie hab ich hier immer das Gefühl übers Ohr gehauen zu werden.

Modefragen