Meiner Mutter zu Ehren / En honor a mi madre

Collage Muttertag
Heute ist für mich ein besonderer Gedenktag, da heute in Deutschland Muttertag ist. Es ist nun genau drei Jahre her, dass meine Mutter zum letzten Mal bei uns war. Ich habe diese eine (letzte) Woche mit ihr sehr genossen und sie ebenfalls. Wir waren u.a. in Girona zur Blumenschau, die aktuell auch wieder stattfindet. Wenn es interessiert, kann sich hier Fotos von “Temps de Flors” anschauen.
Da es für meine Mutter zu einer Feier oder besonderen Angelegenheit immer Kuchen geben musste (den sie fast immer selbst gebacken hat und der ihr immer sehr gut gelang!), habe ich – wie schon in den letzten zwei Jahren – zu ihren Ehren gestern einen Kuchen gebacken. Collage Merienda 08.05.11
Leider muss mein Mann ja sonntags immer arbeiten, so dass wir den Kuchen als Nachtisch gegessen haben. Also eigentlich typisch spanisch! Doch der Kuchen ist nach einem deutschen Rezept gebacken, das ich euch nicht vorenthalten will:
Rezept Versunkener Pflaumenkuchen
Ich kann diesen Kuchen nur empfehlen, er ist sehr einfach und schnell zuzubereiten. Ich hatte noch eingefrorene Zwetschgen und habe diese dazu verwendet. Sicherlich werde ich demnächst dieses Rezept mit Äpfeln ausprobieren.
Nun werde ich eine Runde im Garten drehen und schauen, was meine Katzenkinder machen …. vielleicht gratulieren sie mir ja auch zum Muttertag! ;-)
Ich wünsche allen Müttern und Nicht-Müttern einen schönen Rest-Sonntag.
Ganz liebe Grüsse
Meiner Mutter zu Ehren / En honor a mi madre

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte