Meine Woche April 1

Meine Woche April 1 |Gefeiert| Mein Sohn wurde diese Woche 1 Jahr alt und wir haben einen schönen, wenn auch sehr chaotischen Geburtstag gefeiert. Für mich heißt das allerdings auch, dass ich wieder zurück ins Arbeitsleben starte. Meine Woche April 1Meine Woche April 1|Geschnitten| Ich habe mir die Haare abgeschnitten und es war das Beste, was ich getan habe. Ich konnte diese langen Haare nicht mehr sehen. Habe mir eh nie irgendwelche
tollen Frisuren gemacht, weil ich dazu generell kein Talent habe. Außerdem war es mir lästig, immer so viel Zeit und Aufwand in das Waschen und Fönen zu investieren. Ich bin kein Lange-Haare-Mädchen mehr. Vielleicht war ich das nie. Jetzt fühle ich mich toll und finde mich toll.  
|Gebloggt| Im  Interview der Woche habe ich diese Woche mit Edda Pascher von „The Bird’s new nest“ über Nachhaltigkeit gesprochen. Das ist ein sehr interessantes Thema, wenn man sich erst mal wirklich damit beschäftigt und ich habe erfahren, dass ich in vielen Arten schon sehr nachhaltig lebe. Ich finde, mal sollte viel mehr auf sein Tun im Bezug auf die Umwelt achten. Bewusster leben. Generell leben. Miteinander. Denn auch das ist Nachhaltigkeit.

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?