Mein Lieblingsgeschenk

In diesem Monat mache ich wieder bei der Lieblings...Serie von Hunger, Pipi, Langeweile mit. Dieses Mal geht es - passend zur Jahreszeit - um Lieblingsgeschenke.
Als ich so darüber nachgedacht habe, was denn so mein Lieblingsgeschenk aller Zeiten war - also so ein richtiges gekauftes Geschenk - ist mir vor allem eines eingefallen: das Buch "Anna".
Wer von euch kann sich noch an die Weihnachtsserie "Anna" erinnern? Sie lief 1987 (Danke Google!). Ich habe diese Serie vom ersten bis zum letzten Moment geliebt. Als meine Mutter im Jahr darauf ihre erste "Westreise" machen durfte, brachte sie mir das Buch dazu mit. Ich kann mich noch ganz genau an den Moment erinnern, in dem ich das Buch zum ersten Mal in der Hand hielt. Selten habe ich mich so gefreut. Auch jetzt noch, fast 25 Jahre später, kann ich mich genau an das Gefühl der Glückseligkeit erinnern, das ich damals empfand.
Ob sich meine Kinder, die im Gegensatz zu meiner eigenen Kindheit, in einer Konsumgesellschaft aufwachsen, auch einmal an ein solches Geschenk erinnern werden? Oder werden sie sich stattdessen an andere Freuden erinnern, die nichts mit Konsum zu tun haben, weil sie einfach so viel von allem haben? Denn dass sie sich über viele Dinge (materieller und nicht materieller Art) freuen, kann ich täglich feststellen.
Na, das wird sich noch herausstellen. Für's Erste werde ich aber wohl "Anna" in den Weihnachtsferien vom Dachboden bei meinen Eltern holen und mal wieder lesen.

wallpaper-1019588
Polar - ein eiskalter Action Film
wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Blumenpracht
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #32
wallpaper-1019588
Mega-Yacht Ocean Victory ankert vor Puerto Portals
wallpaper-1019588
Die Ankunft der Rosenkönigin
wallpaper-1019588
Neue Massnahmen um ITV-Wartezeit zu verkürzen