Media Monday #219

Zurück aus dem Urlaub widme ich mich natürlich zuerst dem Media Monday!

Media Monday #219

1. Sollte ich jemals Opfer eines Verbrechens werden, würde ich mir wünschen, dass Kommissar Moser und Kommissar Rex mit dem Fall betraut werden, schließlich mögen wir alle Wurstsemmeln .

2. Nachdem Jon Bernthal die Serie The Walking Dead (aus welchem Grund und wie auch immer) verlassen hatte, hatte ich endgültig keinen Grund mehr die weiteren Staffeln anzuschauen.

3. Irgendein französischer Film war regelrecht verstörend, denn die meisten französischen Filme können mir ihre Botschaft nicht mitteilen .

4. Kinder der Freiheit als eine(s) dieser viel gepriesenen Bücher(-Reihen) gefiel mir überhaupt nicht, weil die Geschichte nicht an die ersten zwei Bände ran kommt .

5. Für mich persönlich sind derzeit insbesondere mein Sofa und meine Decke  Garanten für allerbeste Serienunterhaltung, schließlich wirds jetzt wieder Herbst und man kann sich zum Gucken wieder richtig einkuscheln und genießen .

6. Mein Film- und Seriengeschmack lässt sich nur schwierig in eine Schublade stecken, immerhin kann ich mich für alles und nichts begeistern .

7. Zuletzt habe ich fünf Folgen “Lost” am Stück gesehen und das war toll, weil ich nach dem Urlaub einen Tag vorm TV nötig hatte .



wallpaper-1019588
#Mangamonat Q & A: Cross Cult Verlag
wallpaper-1019588
Wutrichter sieht Bremslichter
wallpaper-1019588
Wie man vor Glück übersprudelt
wallpaper-1019588
Tag des Erdbeer-Sahne-Kuchens – National Strawberry Cream Pie Day in den USA
wallpaper-1019588
Finale Details zum Clannad Soundtrack
wallpaper-1019588
Tom Barcal – Auf Erden
wallpaper-1019588
Halloween-Tischdecke
wallpaper-1019588
Mirablau Beach Bar & Restaurant