Max Payne 3 – Informationen zu dem Arcade-Modus

In dem Spiel Max Payne 3 ist nicht nur der Multiplayer sondern auch ein Arcade-Modus mit dabei. Dieser ist vor allem für die Langzeit-Motivation gedacht, also nach dem ersten durchspielen des Titels. Der Arcade-Modus wird dabei zwei verschiedene Varianten enthalten.

max-payne-3

Mit Max Payne 3 erscheint der langersehnte Nachfolger der beliebten Max Payne Reihe. Für alle Spieler, die nach dem ersten Durchlauf noch lange nicht genug von dem Spiel bekommen können, für alle die ist der Arcade-Modus. Der Entwickler verspricht Langzeitmotivation und er soll während der Einzelspieler-Kampagne freigeschaltet werden.

Es gibt bei dem Arcade-Modus gibt es zwei Varianten. Das ist zum Beispiel der Score-Attack-Modus, in diesem geht es darum möglichst viele Punkte zu sammeln. Die punkte bekommt man gestaffelt, so erhält man für einen Körpertreffer 10 Punkte und für einen Headshot 100 Punkte. Fahrzeuge sind da noch besser diese bringen 250 Punkte.

Als kleines Extra gibt’s noch verschiedene Multiplikatoren, diese verbessern den Score. So zum Beispiel 3 Kills nacheinander oder 6 Kills nacheinander.

Mehr zu Max Payne 3 gibt es hier.


wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland
wallpaper-1019588
Warum hecheln Hunde?
wallpaper-1019588
Tempel von Angkor
wallpaper-1019588
Was sind die aufregendsten Outdoor-Sportarten, die man betreiben kann?