The Elder Scrolls Online – kommt wahrscheinlich als Abo-Modell

Einer der Analysten von Gamesbrief rechnet damit, dass das Spiel Elder Scrolls Online sich anfangs über ein Abo-Modell finanzieren wird.

the_elder_scrolls_online

Das Modell Free-to-play mit separaten optionalen Inhalten wird immer beliebter. Experten sind aber dennoch der Meinung das für Elder Scrolls Online ein Abo-Modell kommen wird. Nicholas Levell, der Analyst geht davon aus das es erst ein Abo-Model geben wird und später das Spiel Elder Scrolls Online dann ein reines Free-to-Play wird.

In einem Interview sagte er, „Ich glaube immer noch das Pay-to-play-Spiele auf dem absteigenden Ast sind. Es ist denkbar, das Bethesda zum Start [von The Elder Scrolls Online] mit monatlichen Gebühren beginnt um die Erstanwender anzuziehen, denn Pay-to-play ist das Modell das sie verstehen“.

Die Konzeptionierung von The Elder Scrolls Online begann bereits 2007 und damals waren Abo-Modelle noch der Standard für MMOs.

Das Spiel wird für das kommende jahr 2013 erwartet.


wallpaper-1019588
[Test] Apple Magic Keyboard
wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?