Matchball! [33. Spieltag - Pauli vs. Bayern & Frankfurt vs. Köln]

St. Pauli vs. Bayern

Wir haben den Matchball vor Augen, es liegt in unserer Hand, ob wir die Saison erst am 34. Spieltag erst zu einem halbwegs vernünftigen Ende bringen, oder bereits jetzt am Samstag gegen massivst ersatzgeschwächte Paulianer. Gegen eine Mannschaft, die letzte Woche gegen eine schwache Lauterer Mannschaft verloren hat! Wenn wir das nicht schaffen, sind wir des dritten Platzes einfach nicht würdig. Ich erwarte morgen gegen einen vergleichsweise leichten Gegner. Auch wenn angeschlagene Mannschaften harte Gegner sein können, Pauli hat einfach nicht die Qualität für die erste Liga, noch nichtmal in Bestbesetzung, geschweige denn derart zusammengeschossen wie aktuell. Daher ist ein Sieg Pflicht. Wenn dann noch Stuttgart die Eier hat, den Klassenerhalt endgültig final zu machen und gegen Hannover gewinnt oder wenigstens einen Punkt holt, ist uns Platz 3 nicht mehr zu nehmen. Wäre eine schöne Konstellation. Gefühlt. Nach dieser Drecks-Saison.

Die Aufstellung (hier bei Spox zu sehen) klingt vernünftig, es sind kaum Ausfälle (nur Altintop und Olic) zu beklagen. Mit RibRob/Gomez vorne und Schweinsteiger/Gustavo (oder Tymo) dahinter sind wir gut besetzt, die Defensive ist wie immer eine Wundertüte, wobei gerade van Buyten mir gegen Schalke extrem gut gefallen hat – wobei das gegen „dieses“ Schalke nur bedingt schwer war. Oder? Man weiß es nach diesem merkwürdigen Spiel einfach nicht. Aber das geht ja die ganze Saison schon so. Also: Auf gehts, ihr Roten!

Mein Tipp: 0-4

Frankfurt vs. Köln

Auch hier ein Matchball par excellence. Mit einem Sieg haben wir – egal wie die Konkurrenz spielt – nichts mehr mit dem Abstieg zu tun (wenn ich richtig gerechnet habe, noch nichtmal mit dem Relegationsplatz, sonst korrigiert mich per Kommentar). Frankfurt ist die mit Abstand schlechteste Mannschaft der Rückrunde, hat einen Trainer, der bereits in Köln meiner Meinung nach versagt hat und ihr Kapitän (Ochs) hat gerade seinen Wechsel nach Wolfsburg zur neuen Spielzeit verkündet (denkbar toller Zeitpunkt). Die Vorzeichen sind also gut. Wenn da nur nicht die Sache mit der Auswärtsschwäche von uns wäre. Also müssen wir alle noch mehr die Daumen drücken als ohnehin schon. Auch wenn es merkwürdig klingt: Auch den Gladbachern gönne ich den Klassenerhalt, die Derbys sind einfach das i-Tüpfelchen jeder Saison. Außerdem fiebert ein netter Arbeitskollege mit den Fohlen. 8-)

Die Aufstellung (hier bei Spox) mit Nova, Poldi, Jajalo und Chihi klingt extrem offensiv. Gut! Wir müssen direkt in den ersten Minuten draufgehen, Zweikämpfe führen, Frankfurt massiv unter Druck setzen und die deutliche Verunsicherung des Gegners zu unseren Gunsten ausnutzen. Wir können und werden das schaffen! Wenn dann noch unsere Defensive sich besser abstimmt als in den letzten Spielen (letzte Woche mal ausgenommen, das könnte ein Trainerwechsel-Einmaleffekt gewesen sein), dann kann das wirklich was werden. Nach der Saison muss dann der große Besen rausgeholt und gerade die Defensive massiv durchgekehrt werden!

Mein Tipp: 0-1


wallpaper-1019588
5 einfache Tipps, um deine Stoffbinde zu reinigen
wallpaper-1019588
Gipfelstürmer
wallpaper-1019588
Durch den Pott mit Martin Donat – Ein Interview auf zwei Rädern
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Kaffeekapseln von Jacobs für das Nestle Dolce Gusto System
wallpaper-1019588
Alles über das 3. Chakra – Solarplexus-Chakra
wallpaper-1019588
Weingut Nothnagl Anton – Verkostung: Riesling Smaragd Ried Setzberg
wallpaper-1019588
Neue Details zum Release von Date A Live