MAC Naturally LE Haul



MAC Naturally LE Haul

Wahrscheinlich habt ihr alle schon genug Bilder zu der Naturally LE gesehen. Nichtsdestotrotz wollte ich nochmal meine kleine Ausbeute zeigen (die gefühlte 100 andere Mädels in der Kombi auch haben). Ich hoffe, dass ihr euch trotzdem an den kleinen Bildchen erfreut ^^ Bei mir durften das MSF Blonde und Redhead mit, sowie die Blushes in Early Morning und Subtle Breeze. An Subtle Breeze war ich eigentlich nicht sehr interessiert, aber nach einigen Tragebildern im Internet, war es um mich geschehen. Alle Produkte wurden im MAC Store gekauft, und zwar ungefähr 1 Stunde nachdem der Aufsteller aufgebaut wurde (Ich Freak, hab meine Mittagspause dafür genutzt schnell zum MAC Store zu flitzen ;D )
MAC Naturally LE Haul
Heute möchte ich mit den Blushes beginnen. Ich besitze beide seit dem 1. Februar und erfreue mich jeden Tag an den schönen Farben auf meiner Wange :)
MAC Naturally LE Haul
Subtle Breeze ist ein gedecktes und gedämpftes, kühles Rosa. Eine ungewöhnliche Farbe, wie ich finde. Meistens gibt es nur quietschfidele Pink- und Rosatöne, sehr selten trifft man auf ein Rosa, welches sowohl kühl als auch "leicht dreckig" ist. Leider kommt der schöne Effekt auf meinem Arm nicht annähernd so gut rüber wie in der Realität :( Die Farbe ist sehr natürlich und verleiht einen schönen *Achtung* Glow, dank des leicht satinierten Finishes.
MAC Naturally LE Haul
Early Morning war auf Pieper sehr schnell ausverkauft, was mich doch etwas wundert. Die Farbe würde ich zwischen Orange und Korallrot einordnen (jedoch nicht auffällig knallend), auch hier wieder gedeckt mit einem geringen erdigen Braunanteil. Die Pigmentierung ist wahnsinnig gut, und ich muss aufpassen nicht zu viel Farbe zu erwischen, da ich dadurch leicht fiebrig aussehe. Ist die Dosierung erst einmal gefunden, zaubert der Blush wunderschön natürliche Wangenröte ins Gesicht, als wäre man just in diesem Moment nach einem gesunden Schlaf aufgewacht.
MAC Naturally LE Haul
Man ignoriere bitte meine Gänsehaut am Morgen :D Aber man hat an kalten Wintertagen ja nicht immer gutes Licht, daher hatte ich am Wochenende mich doch um 9 Uhr morgens aus dem Bett gewagt, um ein paar Swatches zu schießen ^^
MAC Naturally LE Haul
Fazit: Für mich eines schönsten Limited Editions, die vor kurzem von MAC lanciert wurden. Ich habe keinen einzigen Kauf aus dieser LE bereut (die Review zu Blonde und Redhead folgen demnächst) und würde jederzeit wieder auf eine Mittagspause verzichten, um zum MAC Store zu pilgern. Die Farben wirken sehr zart, können jedoch beliebig stark aufgebaut werden. Wie alle MAC Mineralize Blushes krümeln Early Morning und Subtle Breeze ein wenig, jedoch nicht auffällig mehr, als z.B. Giggly aus der Quite Cute LE (April 2011).
Was habt ihr euch aus der Naturally LE gekauft? Was waren eure Highlights? Ich überlege mir noch Twilight Falls und Cloudy Afternoon zu zulegen, mal sehen ob ich nächste Woche noch einige Exemplare finde :D
                                                                                       MAC Naturally LE Haul Artikel vollständig lesen »

wallpaper-1019588
Das CO2-Ziel 2020 wird wohl verfehlt
wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Mercedes W140 W210 Klimabedienteil Fehlercode auslesen
wallpaper-1019588
Walnussstangen
wallpaper-1019588
Mark de Clive-Lowe presents: CHURCH Sessions • full Album-Stream
wallpaper-1019588
Moschino Toy Boy Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [45|19]