L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review

Manchmal haben es Kosmetikhersteller echt nicht einfach: Einerseits wollen sie Produkte machen, die auch das Alltagsmädel nutzen kann, andererseits wollen sie auch die Beautyjunkiecommunity zufriedenstellen. Mit der L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow Palette ist dem Cosnova-Unternehmen meiner Meinung nach ein Drahtseil gelungen, bei der oft viele Produkte aus jedem Preissegment scheitern.
Die Palette habe ich kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. An den Erhalt des Produkts waren keinerlei Bedingungen geknüpft.
Die Palette kostet 16,95 Euro (diese Woche bei Rossmann gibt es 30% Rabatt, dort sogar also nur 11,84 Euro im Onlineshop) und ist in allen gängigen Drogerien erhältlich. Die Palette ist aus dem letzten Sortimentsupdate und somit nun für längere Zeit erhältlich.
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
L.O.V schreibt zu dieser Palette:Strong is the new pretty! Zarte Rosé-Nuancen treffen auf angesagte, strahlende Kupfer-Töne, deren Variation unendliche Möglichkeiten versprechen. Soft, edgy oder extravagant - mit den 12 hochpigmentierten matten und metallischen Lidschatten lassen sich individuelle Looks mit unterschiedlichen Finishes kreieren. Das hochwertige rosé-farbene Packaging ziert eine filigrane, silberne Metall-Platte, die die Palette selbst zum Eyecatcher macht.
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
Die Verpackung ist wie immer bei der Marke sehr hochwertig und edel und trotzdem dank Magnetverschluss leicht zu öffnen. In der Palette finden sich eine Schutzfolie und ein Spiegel. Ja, ein Spiegel ist super. Für mich geht es nicht ohne, denn die meiste Zeit in den letzten Monaten war ich auf Achse und habe mich stets unterwegs oder auf Hotelzimmerbetten geschminkt. Keine Sorge, ich hatte kein Fallout. Statt auf einen Pinsel oder sonstigen Schnickschnack wie Applikatoren aus der Hölle konzentriert sich der Inhalt auf 12 Lidschatten mit der Farbwelt Rose und Kupfer. Also Nomen es omen.
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
Was die Farben angeht: Ich muss gestehen, dass diese Palette und ich keine Liebe auf den ersten Swatch hatten. Im Laden fand ich vor allen die hellen Töne zu schwach pigmentiert und zu krümelig. Aber mit zu krümelig meine ich schon Meckern auf extrem hohen Niveau. Sonst können L.O.V Paletten locker mit MAC, Urban Decay und Too Faced mithalten. Das gilt bei dieser Palette eben für nicht alle Töne. Dennoch haben alle Farben ausreichend Pigmentierung und vielleicht macht das die Palette gerade so alltagstauglich. Besonders gefallen mir die Farben Ambitious und Couragous, die einfach Too Faced und Co in nichts nachstehen.
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
Mit den richtigen Pinseln, der richtigen Vorbereitung und den richtigen Tricks gelingen mit der Palette tolle und alltagstaugliche Looks. Pinsel abklopfen, eine gute Eyeshadow Base und für hellere Looks empfehle ich noch zusätzlich eine weiße Base oder gleich eine weiße 2 in 1 Eyeshadobase.
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
Die Haltbarkeit ist auch extrem gut, lässt sich ebenso gut abschminken. Insbesondere bei den metallischen Nuancen war ich in Sorge, die Farben könnten vielleicht sogar zu sehr wie ein Cremelidschatten von der Formulierung her sein, dass sie verrutschen. Aber das ist nichts verrutscht. Die Textur ist sehr einzigartig, sie erinnert mich an Too Faced oder Colorpop.
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
Fazit: Ich kann diese Palette für jeden empfehlen, der gute Qualität sucht und mit den beiden Farbwelten der Paletten etwas anfangen kann. Der Kreativität sind bei diesen 12 Lidschatten keine Grenzen gesetzt. Einzig ein matter Blendton fehlt mir, die Makeup Revolution Kisu Palette hat mich dahingehend zu sehr verwöhnt-
Swatches und weitere Looks folgen noch. Wir müssen erst einmal mit unserem neuen Ringlicht warm werden. Und Jona mit dem Fotografieren mit dem 50 mm Objektiv.
Bei diesem Look habe ich Passionate als Highlighter im Augeninnenwinkel und unter der Augenbraue. Powerful ist der Basiston. Und Ambitious habe ich über dem beweglichen Lid verwendet. Unter dem Auge habe Courageous genutzt und außen ein wenig Fearless.
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review
L.O.V THE ROSE X COPPER eyeshadow palette Review

wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Zweierlei Maß
wallpaper-1019588
Foto: Sonnenuntergang hinter der Burg Lüdinghausen
wallpaper-1019588
Interior – Trockenblumentrend ungebrochen – farbloser Farn
wallpaper-1019588
Rezension: Scythe. Das Vermächtnis der Ältesten - Neal Shusterman