Ardell Double up Volumizing Mascara

 Denkt man an Ardell, denkt man an Fake Lashes, aber an Mascara habe ich bislang ehrlich gesagt nicht gedacht. Daher war ich auch sehr überrascht, neben einem Doppelpack Fake Lashes in der GLOW Goodie Bag aus Berlin (selbst gekauft, da im Ticket mit inbegriffen) auch die Ardell Double up Volumizing Mascara zu finden war.
Die Mascara kostet regulär 11,99 Euro. Ihr Feature ist, dass es zwei Verschlüsse gibt. Mit der oberen Öffnung kann man die Wimpern lang und definiert gestalten. Die untere hingegen gibt ordentlich Volumen.
Ardell schreibt dazu:
Die Mascara imitiert den Effekt von den Ardell künstlichen Wimpern. Die Wimpern werden sichtbar dicker und voluminöser. Sie umhüllt jede einzelne Wimper für das beste Ergebnis.

Ardell Double up Volumizing Mascara
Nun schauen wir uns das Ganze mal auf dem Auge an. Ich gestehe: Ich bin ein Schisser und kenne meine Wimpern. Diese sind eher durcheinander und können nicht so gut fette Bürsten und viel Produkt ab - außer, ich würde auf Spinnenbeinchen stehen.
Die Inhaltsstoffe:
Water (Aqua, Eau), Paraffin, Styrene/Acrylates/Ammonium Methacrylate Copolymer, Stearic Acid, Beeswax (Cera Alba, Cire d'abeille) Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax (Cera Carnauba) Glycerin Acacia Senegal Gum Triethanolamine Glyceryl Stearate PEG-100 Stearate Phenoxyethanol PVP Butylene Glycol Xanthan Gum Sodium Dehydroacetate Potassium Sorbate Sodium Laureth-12 Sulfate Disodium EDTA Ethylhexylglycerin Caprylyl Glycol Panthenol C11-15 Sec-Pareth-12 Tetrasodium EDTA Iron Oxides (CI77499)
Ich habe also nur die obere Bürste getestet und habe euch Fotos gemacht. Ich bin zufrieden, es ist eine gute Alltagsmascara. Aber von Fake Lashes Look ist die Mascara dennoch ziemlich weit entfernt.
Ardell Double up Volumizing Mascara
Schwierigkeiten hat es mir allerdings der unterer Wimpernkranz gemacht. Selbst mit wenig Produkt war die Bürste groß und wuchtig.
Daher ist mein Fazit, dass ich die Mascara nicht nachkaufen würde. Dafür ist mir die Bürste zu unpraktisch. Aber ich denke auch, dass Mascara immer eine sehr individuelle Entscheidung ist, denn jeder hat andere Wimpern. Für mich passen eben besser Gummibürsten.
Ardell Double up Volumizing Mascara

wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Miss Kobayashi’s Dragon Maid“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (274): Douglas Dare, Pish, Lanterns On The Lake
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Würstchenpfanne mit Kartoffeln und Kürbis