Let's talk about quotes #7

Ich liebe dieses Buch. Und ich liebe diese Zitate!Let's talk about quotes #7
Wir leben in den modernen Zeiten. Aber die Magie existiert, glauben sie mir.
Aber Zeit ist nie vergeudet, wenn man versucht einen Traum wahr werden zu lassen, nicht war, Mr. Wells?->Deswegen sollte man das tun, was dazu führt, diesem Traum näher zu kommen.
Gäbe es Maschinen, die uns erlaubten, selbst unsere dümmsten Fehler zu korrigieren, lebten wir in einer Welt der Verantwortungslosigkeit.
->Ich merke ja schon jetzt, wie das beginnt...
Niemand würde sagen: Moment wo ist Tom Blunt? Nein, das Weltorchester würde ohne ihn weiterspielen, weil es ihn im Grunde nie gebraucht hatte.
->Es klingt so schön! Und irgendwie ist es in gewisser Weise wahr. Aber so ist das Leben.
Das ist es, was die Zeitreisen uns letzten Endes bieten: eine zweite Chance, die andere Wahl.
->Wenn es Zeitreisen gäbe, könnte man Milliarden von Fehlern begehen, man könnte Dinge ausprobieren, die man sich sonst nie getraut hätte. Weil man eine zweite Chance hätte. Immer.
Ja, Literatur war mehr; viel mehr. Wahre Literatur musste den Leser rühren, schmerzen, seine Wahrnehmung der Dinge verändern, ihn mit hartem Wurf in den Abgrund der Hellsichtigkeit stürzen.
->Nur wenige Bücher schaffen das, aber wenn sie es tun, weiß ich wieder ganz genau, weshalb ich so gerne lese.
In einer Welt, in der alles möglich war, wären auch Kindermärchen keine Erfindungen mehr, sondern Plagiate aus anderen Welten, in die Autoren, aus welchen Gründen auch immer, einen Blick werfen können.
->So als wären Autoren Weltenreisende, die allen anderen von den unbegrenzten Möglichkeiten erzählen...

wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns