Leider kein Wunder

Ich hatte ja am Sonntag geschrieben das die Tage meiner Frau ausbleiben und sie so ein komisches ziehen hat. Wir hatten uns ja nicht allzu große Hoffnung gemacht. Aber so ein klein wenig haben wir ja doch gehofft. Aber leider wurden wir wieder einmal enttäuscht. Seit gestern Abend hat meine Frau ihre Tage zwar nicht sehr stark aber doch deutlich.
Ich finde es irgendwie total doof bei jeder noch so kleinen Abweichung im Zyklus macht man sich Gedanken hat es vielleicht doch ein kleines Wunder gegeben. Ich finde es ist einfach total schwierig es einfach laufen zu lassen und nicht immer etwas hineinzudeuten bzw. zu interpretieren. Man liest dann natürlich auch noch von so vielen die schreiben das sie schwanger würden und sich alles so an fühlte wie bei einer normalen Zyklus. Dann hofft man irgendwie das man auch mal etwas Glück hat und es so ist wie bei "normalen". Ich finde das total doof und ungerecht. Warum ist es uns nicht auch vergönnt.

wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB