Lange Autofahrt mit Baby: Tipps & Tricks

Endlich Urlaub! Sie haben ein Ferienhaus mit Baby gebucht und fahren zum ersten Mal eine lange Strecke mit dem Baby? Viele neue Eltern fragen sich kurz vor der Reise, an was sie alles für die lange Autofahrt mit Baby denken müssen. Und gibt es vielleicht sogar Tipps, die man beachten kann, sodass die lange Fahrt reibungslos und entspannt abläuft? Wir geben Ihnen heute hilfreiche Tipps für eine lange Autofahrt mit Neugeborenen und Kleinkindern und haben sogar eine Checkliste zum Ausdrucken für Sie erstellt.

Autoreise mit Baby: Was mitnehmen?

Lange Autofahrt mit Baby: Tipps & TricksWas muss ich alles mitnehmen? Diese Frage stellen sich viele Mütter und Väter, die für die erste Reise mit dem Baby packen. Aus diesem Grunde haben wir auch schon eine Checkliste für den Urlaub mit Baby im Ferienhaus erstellt und Ihnen Tipps zu familienfreundlichen Unterkünften gegeben. Aber nach der Buchung steht man vor vielen weiteren offenen Fragen, zum Beispiel was man alles auf eine lange Autoreise mit dem Baby mitnehmen muss.

Wir haben viel recherchiert und haben die besten Tipps und Tricks auf dieser Checkliste für lange Autofahrten mit Baby zusammengefasst. Drucken Sie sich diese Packliste für die Autofahrt mit Baby ganz einfach aus, fügen Sie eigene persönliche Gegenstände hinzu und haken Sie dann ab, was bereits eingepackt ist.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie auf jeden Fall einen Sonnenschutz für Fensterscheiben dabei haben sollten? So schützt der Sichtschutz nicht nur vor der Sonne, sondern kann dieser mit lustigen Motiven auch helfen das Baby zu beschäftigen. Oder hätten Sie an eine Picknickdecke gedacht? Während der Pause kann sich Ihr Baby darauf ausstrecken und sich einige Minuten von der sitzenden Haltung im Maxi Cosi erholen. Und auch an die Wippe für das Füttern zwischendurch hätte der ein oder andere von uns vielleicht nicht gedacht.

Beschäftigung von Kleinkindern bei der Autofahrt

Steht die erste lange Reise mit Baby an und wissen Sie nicht sicher, wie Ihr Kind mit der langen Autofahrt umgehen wird? Leider weiß man vorher nicht, ob das Baby die meiste Zeit ruhig schlafen wird oder ob es zu einer Horrorfahrt wird. Aber wir haben einige Tipps erfahrener Eltern zusammengetragen und können Ihnen versichern, dass Sie nicht die Einzigen sind, die sich über die Beschäftigung des Babys im Auto Gedanken machen. Mit diesen 5 Tipps für die Beschäftigung von Kleinkindern bei der Autofahrt machen Sie Ihr Leben in jedem Fall ein Stückchen leichter.Lange Autofahrt mit Baby: Tipps & Tricks

1. Stillen und Wickeln vor der Fahrt

Egal, ob Sie nun nachts, früh morgens oder tagsüber losfahren, Ihr Baby ist am ruhigsten wenn es gestillt und frisch gewickelt ist. Stimmen Sie Ihre Abfahrt also unbedingt auf den Rhythmus Ihres Babys ab. So haben Sie die Chance, dass Sie die ersten paar Stunden komplett stressfrei mit einem schlafenden und entspannten Baby unterwegs sind.

2. Musik zur Beruhigung mitnehmen

Probieren Sie vor der Autofahrt aus, welche Musik Ihr Baby mag und nehmen Sie diese mit. Auf viele Kleinkinder wirkt Musik sehr entspannend und es gibt sogar beruhigende Babymusik, die genau diesem Zweck dient. Sie sollten die Lieder schon vorher ein paar Mal ausprobieren, sodass Sie dann in Stresssituationen genau wissen, was Ihr kleiner Wonneproppen mag.

3. Pausen zum Ausstrecken nutzen

Genauso wie Erwachsene müssen sich auch Babys ab und an mal ausstrecken. Darum sollten Sie für Pausen zwischendurch auf jeden Fall eine Picknickdecke oder die Kuscheldecke des Babys mitnehmen. So können Sie Ihr Kleinkind für ein paar Minuten aus der Sitzhaltung befreien und hat es die Möglichkeit sich mal wieder so richtig schön zu strecken und zu recken.Lange Autofahrt mit Baby: Tipps & Tricks4. Kalte Waschlappen bei Hitze

Bei Fahrten Richtung Süden, zum Beispiel während langen Autofahrten mit dem Kleinkind nach Frankreich, Italien oder Spanien, kann es sinnvoll sein kalte Waschlappen mitzunehmen. Tauchen Sie hierfür einen Tag vor der Abfahrt zu Hause Waschlappen komplett in Wasser, sodass diese sich vollsaugen. Frieren Sie die Waschlappen dann in Gefrierbeuteln ein und nehmen Sie diese am nächsten Tag mit. Ihr Kind wird diese erfrischende Abkühlung bestimmt genießen!

5. Geschenke für ältere Kinder

Fahren Sie nicht nur mit dem Baby in den Urlaub, sondern kommen auch noch ältere Kinder mit? Gerade in der ersten Zeit mit dem neuen Baby können ältere Geschwister oft einmal untergehen. Dann ist es schön, wenn diese während der Fahrt in Etappen (zum Beispiel alle 1-2 Stunden) kleine Geschenke auspacken dürfen. So wird die lange Autofahrt auch für ältere Kinder unterhaltsamer und fühlt es sich weniger lang an.

Lange Autofahrt mit Säugling, Baby und Kleinkind

Konnten wir Ihnen einige Zweifel zum Thema Reise mit Baby nehmen? Man kann sich sowieso nicht auf alle Situationen und Umstände vorbereiten, aber wir hoffen, dass Sie nun in jedem Fall ein wenig entspannter in den Urlaub fahren werden. Haben wir noch etwas vergessen? Nutzen Sie dann doch bitte die Kommentarfunktion. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!


wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv