Die 5 schönsten historischen Städte in Süddeutschland

Warum für Kulturreisen in eine neue Stadt immer in die Ferne entfliehen? Bei uns Zuhause gibt es so viele Orte, die man gesehen haben sollte. Die Liste der Ausflugsziele Deutschland ist lang und facettenreich. Städtereisen in Deutschland ist eine abwechslungsreiche und unglaublich interessante Art, um unser Land zu entdecken. Deshalb setzen wir den Fokus auf die schönstens mittelalterlichen Städte Deutschlands. Besonders viele wunderschönen Altstädten, mit beeindruckend alten Anlagen und Gebäuden, finden sich im Süden. Für einen Tagesausflug oder einen Wochenendausflug in Deutschland, ist ein Städtetrip genau das Richtige.
Wir nehmen Sie mit auf eine Reise, zu den schönsten historischen Städten Süd-Deutschlands und zeigen Ihnen unsere 5 Favoriten!

#1. Nürnberg

Fairytale views in Nurnberg 🏰🇩🇪😻 #travel #germany #nurnberg

A post shared by Ekaterina 👑 Serebryanskaya (@serebryanskaya) on Sep 3, 2017 at 12:56pm PDT

Aufgrund des Handwerks, entwickelte sich die Stadt zum mächtigsten Handelsplatz in Franken. Die Gassen der Innenstadt sind absolut bezaubernd und laden zum Flanieren ein. Das Zentrum lässt Besucher sofort glauben, in einer mittelalterlichen Stadt zu sein und eignet sich hervorragend für einen Familienausflug.

Kaiserburg Nürnberg und Stadtmauer

Die Stadt wird nicht zu Unrecht, sofort mit der großen und mächtigen Kaiserburg in Verbindung gebracht. Die einschüchternden Festungsanlagen und die starken Stadtmauen wurden noch nie überwunden. Heute ist die gesamte Anlage ist eine einzigartige historische Sehenswürdigkeit!

Historische Felsengänge

Unter der Altstadt Nürnbergs befindet sich ein verborgener Schatz. Jahrhunderte lange wurde ein Labyrinth von Gewölben und Gängen in den Fels getrieben. Damit die Wasservorräte der Stadt bei einer Belagerung nicht vergiftet werden konnten, waren die Felsengänge sogar bis ins 17. Jahrhundert streng geheim. Im zweiten Weltkrieg überlebten hier tausende Menschen und Kunstwerke die heftigen Bombardierungen in den tiefen Schächten.

Die dunkle Seite Nürnbergs

Nahe der Stadt findet man auch noch die Relikte des dunkelsten Zeitalters Nürnbergs. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde das Reichsparteitagsgelände anlegen. Der Aufmarschplatz Zeppelinfeld Nürnberg ist jedoch das einzig fertiggestellte Projekt. Die unfertige Kongresshalle, die im Stile des Kolosseums gebaut wurde, ist ebenfalls empfehlenswert. Eine Städtereise nach Nürnberg ist absolut lohnen und lehrreich!

#2. Bamberg

altes Rathaus in #bamberg 🤗

A post shared by C O R I N N A Weih (@coci2102) on Aug 31, 2017 at 9:25pm PDT

Weil die Stadt auf 7 Hügeln erbaut wurde, wird Bamberg auch das „Fränkische Rom“ genannt. Die bunten Häuser direkt am Ufer der Regnitz, erinnern dann auch noch an einen italienische Hafenstadt. Weil auch heute noch, die altertümlichen Strukturen und Straßensysteme wunderbar zu erkennen sind, wird Bambergs Zentrum oft als schönste Altstadt Deutschlands des Spätmittelalters bezeichnet.

Altes Rathaus Bamberg

Das alte historische Rathaus wurde mitten in den Fluss gebaut und ist nur durch zwei Brücken mit der Altstadt verbunden. Das traditionelle Fachwerk und die Fassadenmalerei zeigen eindrucksvoll, wie Gebäude im Mittelalter aussahen.

Die Altenburg

30 Minuten benötigt man um von der Altstadt aus, hoch zur Burg zu schlendern. Die Festung überstand sowohl den Bauernkrieg, als auch alle folgende Konflikte, ohne größere Schäden. Der größte Turm der Festung bietet einen wunderschönen Ausblick auf die alte Stadt und das Umland.

#3. Rothenburg ob der Tauber

#Germany #rodenburg #romanticroad #dinkelsbühl #village #colorlife #color #colorhouse #colorhouses #colorlove #colorlife #instagood #abbaskilinc #natural #landscape #wiev #light #travel #traveler $ European #europe #eurotrip #lifeisbeautiful #renk #light #photography #photographer #abbaskilinc

A post shared by Abbas KILINÇ (@abbas.kilinc) on Aug 29, 2017 at 4:43am PDT

Diese Stadt ist hat schon Symbolcharakter. Wie Deutschland im Mittelalter ausgehsehen hat, sieht man nahezu an jeder Ecke. Rothenburg ist sehr beliebt und steht auf der Liste, schönste Stadt in Bayern, ganz weit oben.

Rothenburger Turmweg

Prächtige mittelalterliche Häuser säumen die verwinkelten Gässchen. Alles wird durch die sehr gut erhaltenen mittelalterliche Stadtmauer geschützt. Heute kann man die vielen Tore und Türme erkunden, die immer wieder verschieden Blickwinkel und Eindrücke bieten.

Der lebendigste Teil Rothenburgs ist der Marktplatz. Im Schatten des alten Rathauses finden wöchentlich Wochenmärkte statt. Hier trifft man sich, um einen Kaffee zu trinken und entspannt sich durch das Plätschern der großen und herrlich verzierten Brunnen.

#4. Heidelberg

Heidelberg in a glimpse #heidelbergcastle #heidelbergschloss #heidelbergcity #heidelbergcastle🇩🇪🏰 #heidelbergaltstadt #heidelbergkönigsstuhl #heidelbergmarktplatz #carltheodorbridge

A post shared by Sudip Pal (@sudip.pal.961) on Aug 27, 2017 at 1:33pm PDT

Wer auf der Suche nach wunderschöne historische Städte in Deutschland ist, wird von Heidelberg begeistert sein! Die Altstadt ist wunderschön und die lange Fußgängerzone wird von alten Häusern gesäumt. Die vielen Geschäfte und Cafés laden zum Verweilen ein. Die alte Bausubstanz der Häuser, die Sehenswürdigkeiten und Denkmäler sind vom Krieg verschont geblieben. Gerade deswegen, sagen viele, dass Heidelberg die schönste Stadt Deutschlands ist.

Das Heidelberger Schloss

Die Ruinen des Heidelberger Schlosses thronen über der Altstadt und sind von allen Punkten aus zu sehen. Besonders Abends setzt die Schlossbeleuchtung Heidelberg das alte Gemäuer, eindrucksvoll in Szene und ist somit der perfekte Auftaktpunkt für romantische Städtereisen.

Thingstätte

Ein besonderer Geheimtipp ist die Thingstätte. Fast allen Besuchern entgeht dieser besondere Ort. Wer auf der Suche nach coole Orte in Deutschland ist, sollte hier vorbeischauen. Tagsüber, kann auf den Steinstufen am besten entspannt werden. Der Ausblich auf die Umgebung ist malerisch. Außerdem finden hier regelmäßig Open Air Konzerte statt.

#5. Dinkelsbühl

#germany #deutschland #ig_deutschland #deutschland_greatshots #bestgermanypics #discover_europe #living_europe #europe_ig #dinkelsbuhl #romanticstrasse #baviera

A post shared by Gabriele Ghiani (@valter_bianchi) on May 13, 2017 at 1:09pm PDT

Kleine Stadt mit großer Theatertradition. Es gibt viele interessante Städte in Deutschland, aber wer durch die Altstadt Dinkelsbühl streift, hat das perfekte Ziel für eine Städtetour in Deutschland gefunden. Der original erhaltene spätmittelalterliche Stadtkern ist vollkommen erhalten und wurde seit 400 Jahren nicht verändert.

Die Stadt, die keine Sehenswürdigkeiten braucht

Dinkelsbühl liegt auf der romantischen Straße und besticht durch die authentische Innenstadt. Diese wird von der vollkommen erhaltenen Stadtmauer und dem Burggraben eingerahmt. In den Gassen kann man Stunden lang umherstreifen und entdeckt dabei immer wieder etwas neues. Weinberankte Fachwerkhäuser, Kopfsteinpflaster und urige Gaststätten versprühen einen ganz friedlichen Charme. Der gleichnamige Landkries und die direkte Umgebung ist wunderschön verträumt und kitschig. Dinkelsbühl ist etwas ganz besonderes und ist für einen Tagesausflug in Deutschland perfekt geeignet!

Lassen Sie sich von den schönsten historischen Städten im Süden Deutschlands überraschen. Finden Sie heraus, welche Altstadt Ihnen am besten gefällt und vergessen bloß nicht Ihre Kamera!


wallpaper-1019588
Will to Please?
wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan