La Mercè in Barcelona

In die Hauptstadt Kataloniens zu reisen ist immer ein magisches Erlebnis. Jeder, der Barcelona besucht, fühlt sich durch ihre Mischung zwischen Avantgarde und Tradition in den Bann gezogen. Eine gute Gelegenheit, um die Stadt in all ihrem Glanze zu erleben, ist das Stadtfest La Mercè.

la-merce-2012

Um mehr über die Ursprünge dieses Festes zu erfahren, das zu Beginn des Herbstes stattfindet, müssen wir in das 17. Jahrhundert schauen. In der Zeit erlebte Barcelona eine Langustenplage und die Einwohner der Stadt baten die Jungfrau Mercè, sie von dieser Plage zu befreien. Als die Plage vorbei war wurde sie zur Schutzherrin der Stadt ernannt, was aber erst 1869 offiziell wurde, als Pappst Pius der IX dies ratifizierte. Seit diesem Augenblick wird jedes Jahr das Fest La Mercè gefeiert.

Heute ist das Fest sehr populär und bietet ein kulturelles Programm der Extraklasse, das in verschiedenen Ecken der Stadt stattfindet; Pasacalles, Konzerte, traditionelle Tänze, Straßenkunst…Die diesjährige Auflage findet vom 21. bis zum 24. September statt und legt besonders viel Wert auf Kreativität und Innovation. Montreal, eine der kreativsten Städte der Welt, ist geladener Gast.

Was kann man auf La Mercè sehen?

Um die hundertfachen Aktivitäten nicht zu verpassen, lohnt es sich folgendes in Betracht zu ziehen:

Correfoc ist eine alte katalanische Tradition und ein spektakulärer Akt, der vom Publikum geliebt wird. Die Teufel von Camp Tarragona marschieren in der Umgebung der Via Laeitana mit Feuerwerkskörpern und Choreographien. In der Nacht findet die Kinderversion statt, die etwas ruhiger ist, um danach das Carrefoc für Erwachsene zu machen, wo die Künstler sich mit dem Publikum mischen. Es empfiehlt sich die passenden Klamotten zu tragen, denn es können Funken fallen, und Hut und Brille auch, um dieses Fest ohne Risiken genießen zu können.

Das Defilé der Riesen und Riesenköpfe gehört zu den ältesten Spaniens und beginnt auf der Plaza de la Mercè. Es ist eins der unterhaltsamsten Events, vor allem für Kinder und ideal für die ganze Familie. Es werden Riesenversionen aus Pappe von Königen und Adligen gezeigt zum Sound von lokalen Bands.

Die Castells der Plaza Sant Jaume gehören zu den populärsten Bildern von La Mercè. Es handelt sich um menschliche Türme, die mehrere Meter hoch sind, mit unterschiedlichen und komplizierten Strukturen.

Das Piromusical der Mercè beendet die Festivitäten. 30 Minuten lang kann man ein Spektakel aus Lichtern, Wasser, Pyrotechnik und Musik sehen, das dieses Jahr den Olympischen Spielen in Barcelona gewidmet ist.

Das Programm kann man hier sehen: esta web


wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Romantische valentinstag ideen fur ihn
wallpaper-1019588
Spruche zum 60 geburtstag kostenfrei
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mit sonnenschein
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig whatsapp kostenlos