Kürbis-Curry

Zutaten für 1 Personen:
1 Schalotte
1 TL Erdnuss-Öl
50 g Süßkartoffel
100 g Kürbis
50 g grüne Bohnen (tiefgekühlt)
50 g Weißkohl
1 Tomate
100 ml Kokosmilch
50 ml Gemüsebrühe
1 Spritzer Sojasoße
1 Spritzer Limettensaft
1 Frühlingszwiebel
20 g Sojabohnensprossen
Zubereitung
1. Schalotte fein hacken und in Erdnussöl dünsten. Süßkartoffel  in Stifte, Kürbis in Würfel, Weißkohl in Streifen schneiden und zusammen mit den grünen Bohnen zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten mitbraten.
2. Tomate würfeln, mit der Kokosmilch und der Gemüsebrühe zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen, mit Sojasoße und Limettensaft abschmecken. Mit einer Frühlingszwiebel in feinen Ringen  und Sojabohnensprossen anrichten.

wallpaper-1019588
Wie brüht man den perfekten Kaffee?
wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht